Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Kommentar · Öffentlicher Nahverkehr

Abenteuer unterwegs nach Ofterdingen (14)

09.06.2016
  • Hans-Joachim Lang

„Nächster Halt: Derendingen. Bläsibad.“ Tatsächlich fuhr der Bus gerade durch Ofterdingen. Unmittelbar nach der Durchsage stoppte der Bus, es war die Haltestelle „Schillerstraße“. Niemand stieg aus und niemand stieg ein, also war es auch egal, was über den Lautsprecher gegeben worden war und an der Innenanzeige weiterhin aufleuchtete.

So geschehen Anfang voriger Woche. In der Zwischenzeit sind irgenwann die Durchsagen verstummt, nur die Tafel verwirrt weiterhin die Betrachter, indem sie auf der gesamten Fahrt bis nach Tübingen „Bläsibad“ anzeigt.

Nicht dass die Strecke immer die selbe wäre! Vom Fahrplan jedenfalls darf man sich nicht täuschen lassen, auch wenn man täglich um die selbe Zeit am selben Ort einsteigt und mit dem selben Ziel unterwegs ist. Man hat kaum auf dem Sitz Platz genommen, die Tafel zeigt „Bläsibad“ an, und schon beginnt ein neues Abenteuer. Nie lässt sich voraussagen, auf welcher Route man nach Tübingen kommen wird. Wer längere Zeit nicht mit dem Bus in die Universitätsstadt gefahren ist und gewohnt war, dass man auf direktem Weg Dußlingen ansteuert, wird abrupt an eine Entführung denken, wenn nun der Fahrer nach Mössingen einschlägt.

Es ist dies eine günstige Gelegenheit, den Lesefluss kurz für den Werbeblock zu unterbrechen, dass TAGBLATT-Leser mehr wissen als Zeitungsmuffel, denn sie konnten ihrem Heimatblatt entnehmen, dass derzeit und noch für einige Wochen die B27 innerorts von Ofterdingen saniert wird und darum Umleitungen vonnöten sind.

Doch selbst die bestinformierten Leser, ja sogar die informierenden Redaktionsmitglieder können vorab nicht ahnen, welche Strecke der jeweilige Fahrer von Mössingen aus nach Tübingen wählen wird. So entschied sich letzte Woche einer der wechselnden Buslenker für die Route über Gomaringen, ein anderer für die unmittelbare Ortsumgehung von Nehren zur B27 noch vor Dußlingen. Und ein weiterer dieser Chauffeure durchkreuzte sogar, quasi ein Höhepunkt der Woche, die malerische Nehrener Ortsdurchfahrt an den prachtvollen Fachwerkbauten vorbei. Diesen Montag ging es abwechslungshalber auf die inzwischen wieder nutzbare Routinestrecke, weil am Ofterdinger Ortsausgang Richtung Tübingen die B27 wieder befahrbar ist. Dessen ungeachtet bevorzugte der Fahrer am Mittwoch wieder die Route über Mössingen und die Nehrener Ortsumfahrung.

Nun fragt man sich natürlich täglich, wie es weitergehen wird und mit einem gewissen Nervenkitzel auch, wohin es weitergehen wird. Wer sagt denn überhaupt, dass Tübingen unbedingt das Ziel der morgendlichen Fahrten sein muss? „Bläsibad“ auf der Tafel könnte auch ein Ablenkungsmanöver sein. Am Mittwoch beispielsweise schaltete sich wie durch ein Wunder kurz vor Derendingen der Lautsprecher ein mit der Durchsage: „Nächster Halt: Derendingen. Bläsibad.“ Doch dann kam die Haltestelle und einer der drei Reisenden wollte aussteigen, aber der Busfahrer rauschte vorbei. Mit dem Bus erlebt man die letzten Abenteuer. Ich bin ziemlich sicher, die nächste Fahrt führt ins Blaue.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

09.06.2016, 22:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden

Newsletter-bestellen

· Samstags verschicken wir die News der Woche, unser Klassiker: Die wichtigsten Themen und Geschichten direkt im E-Mail-Postfach. So bleiben Sie auch in der Ferne immer informiert, was in und rund um Tübingen passiert.
· Werktags versenden wir um 9 Uhr die News am Morgen mit den wichtigsten aktuellen Nachrichten.
· Sonntagabend kommt unser Sport-Newsletter mit den wichtigsten Lokalsport-Berichten und Ergebnissen vom Wochenende.

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder sich neu als Benutzer registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter (nur falls Sie weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese) verwendet. Ihre Daten werden nicht an andere Unternehmen weitergegeben.
 
Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Das Tagblatt bei
Facebook Google+ Twitter Instagram
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesen
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Neueste Artikel
Anzeige

Themen-Dossiers

Themen-Dossiers
Single des Tages
date-click
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular