Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Mössingen

 
Anzeige
Wali Fakhruddin wurde bedroht, weil er in Afghanistan für die Pressestelle des Bildungsministeriums
„Seit 42 Jahren haben wir Krieg“

Wali Fakhruddin wurde bedroht, weil er in Afghanistan für die Pressestelle des Bildungsministeriums arbeitete

Er habe so viel freie Zeit – wieso diese nicht nutzen?, fragt Wali Fakhruddin. Gerne würde der 25-Jährige einen Deutschkurs besuchen und dann studieren. Aber so einfach ist das nicht für Geflüchtete ohne Aufenthaltsstatus. Dabei bringt der junge Mann die besten Voraussetzungen mit: In Afghanistan hat er einen Bachelor gemacht und auf der Pressestelle des Bildungsministeriums gearbeitet. weiterlesen18.05.2016 | von Gabi Schweizer | 0

Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Heute meist gelesen
Wirtschaft im Profil


In der aktuellen Ausgabe des Business-Magazins Wirtschaft im Profil : Mode, Marken, Macher: Wo Ästhetik und Hightech sich treffen
Neueste Artikel
Bildergalerien
Videos
Sie haben Fragen zu unserem neuen Bezahlsystem? Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten für Sie zusammengestellt.
Single des Tages
date-click

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-0
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Zum Kontaktformular