Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Anzeige

Wirtschaft im Profil

Kommunikation ist Trumpf
Architektur

Kommunikation ist Trumpf

Vorbei sind die Zeiten, als es egal war, wie Gewerbegebiete und Gewerbebauten aussehen. Immer mehr Unternehmer legen Wert auf ansprechende Architektur. Wirtschaft im Profil sprach mit einer Architektin und einer Innenraumgestalterin über Räume, die nicht nur der Produktion, sondern auch der Kreativität, dem Betriebsklima und dem Marketing dienen. weiterlesen17.02.2017 | Text: Ulrike Pfeil, Fotos: Yvonne Berardi, Dietmar Strauß | 0

Mit der Familie im Rücken
Weiber-Wirtschaft

Mit der Familie im Rücken

Juliane Vees aus Weitingen ist Energiewirtin, Kreisrätin, Landfrauen- Präsidentin und als erste Frau Mitglied im geschäftsführenden Vorstand des Landesbauernverbands. „Ich fühlte mich nie als Quotenfrau“, sagt sie. weiterlesen17.02.2017 | TEXT: Dunja Bernhard|FOTOS: Karl-Heinz Kuball | 0

Mittel der Macht?
Duell

Mittel der Macht?

Duell Kirchen haben auch eine wirtschaftliche Seite. Die Kirchensteuer ist umstritten. Für „Wirtschaft im Profil“ haben Clemens Stroppel, Generalvikar der katholischen Diözese Rottenburg-Stuttgart, und der emeritierte Jura-Professor Dieter Rössner ein Streitgespräch geführt. weiterlesen17.02.2017 | TEXT: Gernot StegertFOTO: Ulrich Metz | 0

Munter-Macher
Tüftler und Macher

Munter-Macher

Süße OaseMit „stummen Verkäufern“ fing es an, 25 Jahre später ist die „Süße Oase“ in Dettenhausen ein Full-Service- Unternehmen für die Kaffeeversorgung – vor allem in mittelständischen Betrieben. Knapp zehn Jahre nach der Betriebsgründung im Februar 1992 übernahm der heutige Geschäftsführer Oliver Lachenmann das Geschäftsmodell von seinem Bruder, der andere Pläne verfolgte. weiterlesen17.02.2017 | TEXT: Birgit Pflock-Rutten|FOTOS: Anne Faden | 0

Spagat in die Moderne
Hand-Werk

Spagat in die Moderne

Mit Maßkollektionen, hochwertigen Stoffen und Accessoires und einem enormen Wissenschatz ist die Textile Manufaktur Negele in Tübingen die Adresse für historische Kleidung, originalgetreue Trachten und Uniformen. Das Familienunternehmen feiert heuer seinen 130-jährigen Geburtstag und hat die Zukunft fest im Blick. weiterlesen17.02.2017 | TEXT: Evi Miller|FOTOS: Unternehmen | 0

Das Werk als Kunstwerk
Industriearchitektur

Das Werk als Kunstwerk

Rund um das Fabrik-Areal der ehemaligen Textildruckerei Pausa in Mössingen kondensieren weite Teile der Wirtschafts-, Kunst- und Gesellschafts- geschichte des 20. Jahrhunderts. Fernab der Metropolen liegt hier ein Industrie-Ensemble, das von der jungen deutschen Demokratie genauso erzählt wie vom Grauen des Nationalsozialismus, von der Kunst der Moderne wie vom Aufstieg und Fall der Baden-Württembergischen Textilindustrie. weiterlesen17.02.2017 | TEXT: Eike FreeseFOTOS: Uli Rippmann, Archivbilder, Unternehmen, Friedrich Paetzold | 0

Spacige Alternative

Spacige Alternative

Bisher kennt jeder Skype, wenn es darum geht, übers Web zu telefonieren. Das könnte sich ändern. Das Reutlinger Startup Qlips will den Markt für Telefon- und Webkonferenzen aufmischen: mit 3D-Raumklang. Und einigem mehr. Ausgeguckt hat man sich dafür den deutschen Mittelstand. weiterlesen07.12.2016 | Alexander Wiemer | 0

Die durch das Feuer gehen
Tüftler und Macher

Die durch das Feuer gehen

Seiz Technical Gloves – das Familienunternehmen mit Sitz im kleinen Ort Glems am Fuße der Schwäbischen Alb ist Weltmarktführer für Feuerwehrschutzhandschuhe. Mit seinem Tüftlergeist ist Geschäftsführer Rainer Seiz ständig auf der Suche nach Weiterentwicklungen und neuen Einsatzgebieten für Hightech-Handschuhe. Zum Beispiel auch für den Wintersport. weiterlesen28.10.2016 | Birgit Pflock-Rutten | 0

Viele Trauben machen einen guten Wein
Medizintechnik

Viele Trauben machen einen guten Wein

Cluster ist ein englisches Wort, was nicht weiter verwundert. Die Wirtschaft liebt flotte Anglizismen. Aber auch auf Deutsch klingt Cluster nicht schlecht. Cluster kann man mit Traube übersetzen und hat dann gleich ein konkretes Bild vor sich: Erst viele Trauben machen einen guten Wein. weiterlesen

28.10.2016 | TEXT: Bernd Ulrich Steinhilber |FOTOS: Metz, Haas | 0

Alles im Fluss
Regional – global

Alles im Fluss

Moderne Arztpraxen benötigen neben intelligenter Technik und medizinischer Ausstattung ebenso das passende Mobiliar. Vom Empfang über das Wartezimmer bis hin zum Behandlungszimmer und Laborbereich bietet die Kappler Med+Org hochwertig designte Praxismöbel, individuell angepasst auf den Kunden und produziert mit modernsten Techniken. weiterlesen28.10.2016 | TEXT: Elena Eble | FOTOS: Unternehmen | 0

Knusper, knusper, Knäuschen
Hand-Werk

Knusper, knusper, Knäuschen

Seit Jahrzehnten ist Bäcker Baier in Herrenberg bekannt für hohe Backkunst. Jochen Baier schafft mit dem neuen Backhaus Platz für Herstellung, Verkauf und Genuss. Traditionelles Backen wird vereint mit neu interpretierten Rezepten und gemütlicher Atmosphäre. weiterlesen28.10.2016 | TEXT: Elena Eble | FOTOS: Unternehmen | 0

Global Player mit Tübinger Wurzeln
Medizintechnik

Global Player mit Tübinger Wurzeln

Christian Otto Erbeist Präsident der Reutlinger Industrie- und Handelskammer (IHK) und mit seinem Schwager Reiner Thede einer von zwei Chefs eines oft als „hidden Champion“ bezeichneten Global Players. Dieses gepflegte Understatement hört man gerne auf der obersten Etage der Erbe Elektromedizin GmbH im Tübinger Stadtteil Derendingen, wo man sich zwar bescheiden gibt, seines Werts als Weltmarktführer aber durchaus bewusst ist. weiterlesen28.10.2016 | Bernd Ulrich Steinhilber | FOTO: Unternehmen | 0

Gegen den Wind
Lebens-Wert

Gegen den Wind

Jochen Bauer, der Firmenchef von Heinz Bauer Manufakt in Oferdingen, schaffte es, mit seinem Gespür für den Style der Zeit, seine hochwertigen Cabriojacken als eigenständige Marke auf dem Markt zu etablieren. Der Weg dorthin war nicht immer einfach. weiterlesen22.07.2016 | Bettina Puth | 0

Handwerk mit Genuss
Essig-Manufaktur

Handwerk mit Genuss

Der Reutlinger Frank Höwner stellt aus Apfelsaft von Streuobstbäumen eigenen Obstessig her. Den verkauft er seit 2008 im Herzen der Reutlinger Altstadt – neben Produkten von anderen Genuss- und Kunsthandwerkern. weiterlesen22.07.2016 | Matthias Reichert | 0

Banger Blick aufs Wetter
Tüftler und Macher

Banger Blick aufs Wetter

Apfelbäume soweit das Auge reicht: Das Obstgut Bläsiberg bei Tübingen ist der größte Demeter-Apfelproduzent im Kreis. Mit gutem Gespür für Sorten, Standort und Kundengeschmack begegnen die beiden Geschäftsführer Holger Schell und Stefan Grüter seit über 20 Jahren erfolgreich den Unbillen des Wetters. weiterlesen22.07.2016 | Ghita Kramer-Höfer | 0

Wirtschaft im Profil als E-Paper
GelesenNeueste Artikel
Mediadaten Wirtschaft im Profil

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-0
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934166
wip@tagblatt.de

Zum Kontaktformular