Landgericht Tübingen

Siebeneinhalb Jahre Gefängnis für 23-jährigen Vergewaltiger

Wegen Vergewaltigung, sexueller Nötigung, gefährlicher Körperverletzung und weiterer Delikte verurteilte das Landgericht Tübingen am Donnerstag einen 23-Jährigen zu siebeneinhalb Jahren Gefängnis. Ob der Mann im Anschluss in Sicherungsverwahrung muss, soll nach der Haftstrafe geprüft werden.
weiterlesen

Stuttgart

Verdi beschließt Urabstimmung über Arbeitskampf an Unikliniken

Verdi ruft im Tarifkonflikt an den Unikliniken das nicht-ärztliche Personal zur Urabstimmung über einen Arbeitskampf auf. weiterlesen
Unbekannte haben Bauteile der Schloss-Scheuer, die zur Zeit saniert wird, gestohlen. Archivbild: ...

Fachwerk der Schloss-Scheuer gestohlen

Unbekannte haben über Ostern in Gomaringen historisch wertvolles Bauholz entwendet

Eine rund 500 Jahre alte Fachwerkwand aus Eichenholz haben Unbekannte über Ostern vom Gelände der ehemaligen Kindlerschen Fabrik gestohlen. Das Holz gehört zur denkmalgeschützten Schloss-Scheuer, die zur Zeit saniert wird. weiterlesen

Freiburg

Handel mit Drogenersatzstoffen im Gefängnis: 52 Menschen beschuldigt

Im Gefängnis Freiburg sollen 38 Insassen mit Drogenersatzstoffen gehandelt haben. weiterlesen

Der "Stern" gerät in Nöte

Kommunale Biotechnologie-Förderfirma soll Umsatzsteuer nachzahlen

Der kommunalen Biotechnologie-Förderungsgesellschaft "Stern" im Mittleren Neckarraum drohen Steuernachforderungen des Finanzamts. Der Tübinger OB Palmer fürchtet um die Existenz der Firma. weiterlesen
In der Natur war der Eiszeitlöwe größer als heutige afrikanische Löwen. Das Elfenbein-Relief des ...

Ein großes Tier als Figürchen

Schatz des Monats April: eine der ältesten Löwendarstellungen, entstanden vor 40 000 Jahren

In unserer Reihe „Schatz des Monats“ präsentieren die Kustod(inn)en des Museums Schloss Hohentübingen die besten Stücke der Dauerausstellung Alte Kulturen. In diesem Monat ist es die Figur eines Höhlenlöwen aus Mammut-Elfenbein. weiterlesen
Anzeige
Artikelbild: Bei Hohenstadt sprengen Mineure Bahntunnel in den Fels

Eine Bohrinsel im Karst mit wenig Kontakt zur Außenwelt

Bei Hohenstadt sprengen Mineure Bahntunnel in den Fels

Sie werden bis 2018 auf der Alb schuften. Die Mineure der Neubaustrecken-Baustelle bei Hohenstadt sind ein eingeschworener Haufen. Wir haben das Leben und Arbeiten an den beiden Tunnelröhren beobachtet. weiterlesen

Kinderbetreuung ab 6 Uhr?

Die Hospitalstiftung sucht zusätzliche Fachkräfte/OB will bessere Außendarstellung

Nach den Turbulenzen um einen TAGBLATT-Bericht über den Personalmangel in den städtischen Pflegeheimen will die Hospitalstiftung ihre Außendarstellung verbessern. Auf vier Klausurtagungen hat der Hospitalausschuss des Gemeinderats über weitere interne Veränderungen beraten. weiterlesen Millipay Micropayment
Benedict Buergin (links) und Thomas Schillinger vor ihren Kaffee-Mobil auf dem Reutlinger ...

Mit einer Tulpe in der Tasse

Der Reutlinger Wochenmarkt hat jetzt einen schwäbischen Barischda

Benedict Buergin engagiert sich: gegen Brühenschlürfer und gehetzte To-go-Rituale. Seit kurzem bittet er samstags in der Fußgängerzone zur ästhetisch ansprechenden und genussorientierten Kaffeepause. weiterlesen Millipay Micropayment

Fragwürdige Kita-Praktiken

Geldstrafe für Erzieherin in Trossingen - Kinder gefesselt und eingewickelt?

Erziehung per Fessel? Ein Gericht hat eine Kita-Mitarbeiterin aus Trossingen zu einer Geldstrafe verurteilt und Eltern Recht gegeben, die ihre Kinder abgemeldet hatten. Der Betreiber wehrt sich gegen Vorwürfe. weiterlesen
Anthony Stadel mit einer jungen Sportlerin in recht alltagstauglicher Kampfmontur. Bild: Rippmann

Kampfkunst für Knirpse

Anthony Stadel zeigt Kindergartenkindern, wie man Konflikte mit Körperbewusstsein meistert

Kampfkünste leisten einen Beitrag zur Gewaltprävention: Das sagt Friedenspädagoge Anthony Stadel. Der Träger des schwarzen Taekwondo-Gürtels bringt Kindergartenkindern bei, wie sie aus möglicherweise gefährlichen Situationen heil herauskommen können. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Basketball: Johannes Lischka als Botschafter für Ernährungsprogramm

Wie ein Strohhalm

Basketball: Johannes Lischka als Botschafter für Ernährungsprogramm

Ein Basketball-Profi als Ernährungs-Berater: Johannes Lischka von den Walter Tigers Tübingen ist mittlerweile als Botschafter für das Programm unterwegs, mit dem er seine Gewichtsprobleme gemeistert hat. weiterlesen Millipay Micropayment

„Nichtabstieg mit aller Macht“

Walter Tigers

Fünf Jahre lang trug Nils Mittmann das Trikot der Braunschweiger Basketballer, doch am Freitag (20 Uhr, Paul-Horn-Arena) zählen für den Routinier nur die Walter Tigers. weiterlesen
Artikelbild: Entführungen, Folter, Morde: Die Lage in der Ostukraine steht auf Messers Schneide

Zwischen Drohungen und Angst

Entführungen, Folter, Morde: Die Lage in der Ostukraine steht auf Messers Schneide

Im Osten der Ukraine steigt die Gefahr eines militärischen Konflikts. Das Gewaltniveau ist hoch, die Ukraine geht mit Antiterror-Einsätzen gegen prorussische Separatisten vor. Russland droht verhohlen mit Krieg. weiterlesen

Brüssel/Moskau: Russland und EU wollen über Gaskonflikt reden Moskaus Interesse an Transnistrien: Russische Exklave im Vorhof Europas

Mutmaßliche Betrüger geschnappt

Bande ergaunerte sich Schuhe und Sportartikel

Tübingen/Reutlingen. Am Dienstag versuchten mehrere Männer, in Sport- und Schuhgeschäften in Reutlingen und Tübingen Waren mit nicht gedeckten EC-Karten zu bezahlen. weiterlesen
Artikelbild: Palästinenser leben seit Jahrzehnten in Flüchtlingslagern im Westjordanland ohne Perspektive

Rückkehr bleibt ein Traum

Palästinenser leben seit Jahrzehnten in Flüchtlingslagern im Westjordanland ohne Perspektive

Aida, Balata, Qalandya - die Namen stehen für palästinensische Flüchtlingslager im Westjordanland. Die Camps aufzulösen, ist ein zentrales Thema zur Lösung des Nahostkonflikts. Wie leben die Menschen dort? weiterlesen

Stichwort Palästinenser: Die beiden größten Organisationen

Kommentar

Valium fürs Fahrgast-Volk

Zu den unergründlichen Phänomen des menschlichen Daseins gehören neben Ufos und der Energiewende die Anzeigetafeln im Tübinger Stadtverkehr. Eigentlich eine prima Erfindung: Sie zeigen an, in wie vielen Minuten der jeweilige Bus kommt. Theoretisch. In der Realität wird eine Minute gerne mal zu fünf Minuten. weiterlesen Millipay Micropayment

Leutkirch

Pilot stirbt bei Absturz von Ultraleichtflugzeug

Beim Absturz eines Ultraleichtflugzeugs ist am Mittwoch der Pilot ums Leben gekommen. weiterlesen

Union: Speichern im Alleingang

CDU-Vize Strobl will nicht auf überarbeitete EU-Richtlinie warten

Im Streit um die anlasslose Speicherung aller Telekommunikationsdaten fordert die Union eine nationale Regelung. Der Europäische Gerichtshof hatte eine entsprechende EU-Richtlinie Anfang April kassiert. weiterlesen
Artikelbild: Heiliger Bimbam, aber nicht nur: Das Geläutspiel der Tübinger Stiftskirche in Aktion

Erkennen Sie die Melodie?

Heiliger Bimbam, aber nicht nur: Das Geläutspiel der Tübinger Stiftskirche in Aktion

Die Software hakte anfangs ein bisschen, aber inzwischen läuft das „Geläutwerk“ der Stiftskirche rund: Ein Fall für unseren Konzertkritiker, mal ganz genau hinzuhören. weiterlesen

Das neue Glockenspiel der Stiftskirche Stiftskirchenorganist Braun stellt das Glockenspiel vor
Anzeige
Nur die beiden B-Liga-Kicker Marcin Bojarski (FC Blaubeuren, 47 Treffer) und Emre Sahin (TASV ...

Da, wo die Freunde kicken

Fußball: Kevin Werner trifft für den TSV Pliezhausen wie er will

Kevin Werner ist der beste Torjäger im Bezirk Alb. Mit 39 Saisontreffern hat er den TSV Pliezhausen an die Tabellenspitze der Fußball-Kreisliga A 2 geschossen. Dennoch gibt er sich bescheiden – die Mannschaft steht an oberster Stelle. weiterlesen Millipay Micropayment

3:1 gegen Mannheim: Späte Tore zum SSV-Sieg Millipay MicropaymentBefreiung in Bremerhaven: Tübingen gewinnt 85:78 und verlässt die Abstiegs-Zone Millipay MicropaymentTübinger Basketballer schlagen Bremerhaven 85:78: Walter Tigers holen Auswärtssieg bei den Eisbären weitere Artikel ...
Die Partei hat immer recht (von links): Markus Vogt, Jürgen Eichenbrenner, Ulrich Stolte und Ivo ...

Die Partei legt die dicksten Eier

Der Stammtisch„Unser Huhn“ macht mit bei der Spaß- oder doch der Ernstparteiliste für die Kommunalwahl

Über je einen Vordenker und einen Nachdenker verfügt die Kommunalwahlliste von Die Partei/ Stammtisch „Unser Huhn“. Sie präsentierte sich, ihr Programm und ihr Wappentier gestern auf einer Pressekonferenz in der Tübinger Parkgaststätte. weiterlesen Millipay Micropayment

Eher ein Thriller: Die Tübinger Studentin Deborah Schirrmann veröffentlicht ein Jugendbuch Millipay MicropaymentHeroin kontrolliert spritzen: Konkrete Pläne für einen Drogenkonsumraum in Tübingen Millipay MicropaymentAus Sonne wird Strom: Bei der Energie-Tour für Kinder können junge Radfahrer viel lernen Millipay Micropaymentweitere Artikel ...
Anzeige
Artikelbild: Bischof Gebhard Fürst unterschrieb die ausgehandelten Änderungen

Beschäftigte in der Diözese Rottenburg-Stuttgart haben neue Entgeltordnung

Bischof Gebhard Fürst unterschrieb die ausgehandelten Änderungen

Rottenburg. Die Tarifkommission KODA der Diözese Rottenburg-Stuttgart hat eine neue Entgeltordnung für die rund 20 000 im Bereich der Diözese beschäftigten Frauen und Männer beschlossen. Die KODA – Kommission zur Ordnung des Diözesanen Arbeitsvertragsrechtes – einigte sich auf Verbesserungen besonders für Beschäftigte in der Gemeindeseelsorge. Die neue Ordnung gilt rückwirkend zum Januar. weiterlesen Millipay Micropayment

Viel Raum für Garagen: Nagolder Investor will im südlichen „Hummelberg“ einen Garagenpark errichten Millipay MicropaymentIrish-Fans ohne Heimat: Die Café Bar in der Königstraße schließt am 29. April/Samstag letztes Konzert Millipay MicropaymentSeltene Brutvögel kommen zurück: Am Bischoff-Baggersee brüten gerade seltene Vogelarten Millipay Micropaymentweitere Artikel ...
Blühende Wiesen bei der Olgahöhe. Archivbild: Rippmann

Baden im Mössinger Blütenmeer

Am Muttertag laden Vereine zum Blüten-Bewundern, Radeln und Feiern

40 000 blühende Obstbäume im oberen Steinlachtal ziehen jeden Frühling Besucher aus allen Teilen des Landes an. Dieses Jahr nimmt ein Zusammenschluss verschiedener Mössinger Veranstalter diese wogende Masse aus Blüten wortwörtlich und lädt am 11. Mai ins „Mössinger Blütenmeer“ ein. weiterlesen Millipay Micropayment

„Wir zeigen Präsenz“: Der Ofterdinger Aristidis Moumtsidis ist in Eulex-Mission in Mitrovica Millipay MicropaymentBotschaft, Glaube, Dramatik: Mössinger Kantorei begeistert mit Johann Sebastian Bachs Johannespassion Millipay MicropaymentDLRG startet mit neuem Vorstand in die Freibad-Saison: Klemenz und Reinshagen führen künftig die Mössinger Lebensretter weitere Artikel ...
Immer auf der Suche nach Alternativen für Deutschland. Schon vor dem politischen Mittagessen der ...

„Partei der Habenichtse“

AfD-Chef Bernd Lucke gab sich beim politischen Mittagessen als Liberaler

Mit Prof. Bernd Lucke, dem Parteichef der AfD, hatten die Familienunternehmer gestern beim politischen Mittagessen auf der Achalm einen ebenso eloquenten wie hungrigen Gast. Der würde am liebsten die ganze FDP schlucken. weiterlesen Millipay Micropayment

Video: Osterküken im Reutlinger Naturkundemuseum: Frisch geschlüpft Grieshaber am Wegesrand: Eninger Förderverein konzipiert HAP-Rundwanderweg Millipay MicropaymentReutlingen: Mann rast mit hoher Geschwindgkeit gegen Baum weitere Artikel ...
Artikelbild: Andreas Kümmert und Band auf Deutschlandtour in Stuttgart

Raketenmann mit Blues

Andreas Kümmert und Band auf Deutschlandtour in Stuttgart

"The-Voice"-Gewinner Andreas Kümmert macht auf seiner ersten Nach-Casting-Deutschland-Tour in Stuttgart Station. Dort gibt er sich bescheiden und doch gereift. Nur etwas selbstbewusster dürfte er auftreten. weiterlesen

Wind weht, Wolken wandern, Wellen wogen: Island-Impressionen beim Reutlinger Kunstverein Millipay MicropaymentJan Delay: Mit Hammer und Michel Sons of the Sea: Starke Stimme über Blaupausen weitere Artikel ...
Artikelbild: Einsatz von Elektrorädern für Streifen "kein Thema"

Polizei sattelt vorerst nicht um auf E-Bikes

Einsatz von Elektrorädern für Streifen "kein Thema"

Grundsätzlich kämen Elektroräder dank ihrer Reichweite und Flexibilität auch als Streifenfahrzeuge für die Polizei in Frage. Dennoch wird es vorerst keine solchen Fahrradstaffeln in der Stadt geben. weiterlesen

Zehn Millionen für sauberes Wasser: Hochbehälter im Kanonenweg wird ersetzt Erreger kann für Hunde gefährlich werden: Gefährlicher Staupe-Virus ist auf dem Vormarsch Ein Lustschloss feiert Geburtstag: Solitude wird 250 Jahre alt - Fest am Sonntag weitere Artikel ...
Artikelbild: Gestrandet im Korallenmeer

SOS im Sand

Gestrandet im Korallenmeer

Fünf Urlauber sind an der australischen Ostküste in Not geraten. Ihr Boot hatte sich selbständig gemacht und die Urlauber auf einer Sandbank im Korallenmeer nahe der Insel Brampton Island (Queensland) zurückgelassen. weiterlesen

Mount Everest: Hälfte der Touren abgebrochen Kundschaft zweiter Klasse?: ADAC soll Mitglieder mit Mobilitätsgarantie bevorzugt haben Ein Hund ist keine Requisite: Kino und Ethik: Besuch bei der Filmtiertrainerin Eve Schwender weitere Artikel ...
Anzeige


Bildergalerien und Videos

Küken schlüpfen im Museum

Kiebingen: Fliegende Eier im und neben dem Korb

Der Mittelaltermarkt auf dem Thiepvalgelände

Die Welt der Alraune Siebert

Das neue Glockenspiel der Stiftskirche

Stiftskirchenorganist Braun stellt das Glockenspiel vor

Verbraucherminister Bonde in der UDO-Großküche

Abtauchen im Uhlandbad: Gäste unter Wasser

Bodelshausen spielt gegen Poltringen/Pfäffingen 3:3 Millipay Micropayment

Senfit: die Seniorenmesse in Tübingen

104:64 - Tigers wie entfesselt im Abstiegskampf

Guerilla-Merketing mit der Laserkanone

Tübinger Nacht im April 2014

Video-Zusammenfassung: TV Derendingen - SC Freiburg II 1:0 Millipay Micropayment

Wendelsheim unterliegt Hirschau 0:2 Millipay Micropayment

Eine Zinser-Modenschau präsentiert aktuelle Sommertrends

SV Pfrondorf - TSV Hirschau 0:0 Millipay Micropayment

Endlich wieder ein Sieg: Tigers gegen Trier 74:67

Umfrage

Wir fragten nach Namens-Vorschlägen für den Tübinger Anlagensee und die Parkanlage drum herum.

 

Das Thema trieb die Tübinger schon um, viele Ideen wurden uns genannt. Manche erschienen uns zu naheliegend (Uhlandsee), andere zu weit hergeholt (Eyjafjallajökull-Park), wieder andere waren unflätig (Xxxxxx) oder zu albern (TÜmpel).

 

Die - wie wir meinen - besten Vorschläge stellen wir hier zur Abstimmung:



Anzeige


Umfrage
Wirtschaft im Profil
Alles über die Boombranche Biotech und weitere Themen finden Sie im Business-Magazin "Wirtschaft im Profil".

Das Business-Magazin

Alles über die Boombranche Biotech und weitere Themen finden Sie im Business-Magazin "Wirtschaft im Profil".

Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
So funktioniert das mit dem Artikelkauf

Fragen und Antworten zum Online-Bezahlsystem

Sie haben Fragen zu unserem neuen Bezahlsystem? Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten für Sie zusammengestellt.

Die TAGBLATT-Sport-Redaktion bloggt
Artikelbild: Wir nehmen Euch in den Schwitzkasten

Wir nehmen Euch in den Schwitzkasten

Es gibt so einiges, was auf dem Notiz-Block steht, aus verschiedensten Gründen aber nicht im Blatt landet. Dafür gibt es jetzt den Schwitzkasten, den ersten Blog zum Regionalsport in Tübingen und Umgebung - mit Videos, Bildern und Euren Kommentaren.

Tagblatt Pocketmagazin

Gesundheitsführer 2014

Blättern Sie durch die neue Ausgabe "Gesundheitsführer 2014".
Mit einem ausführlichen Verzeichnis der niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte im Landkreis Tübingen.


Link zum Gesundheitsführer 2014

Die Woche im Rückklick
Die beiden Neuankömmlinge im Glockengebälk: Sie stehen (beziehungsweise hängen) für das ...

Wissen, was war

Die Woche vom 12. bis 17. April: Tübinger tauchen ab, ein verdächtiger Patient und ein Glockenspiel für die Stiftskirche

Zeitzeugnisse

Vor 50 Jahren: Kanzler Erhard besuchte Tübingen

Das „Wirtschaftswunder“ der Nachkriegszeit verkörperte Ludwig Erhard wohl wie kein anderer: Der CDU-Mann war wohlgenährt, hatte stets eine Zigarre im Mundwinkel „und eine gesunde Farbe des Erfolgs im Gesicht“, bemerkte der TAGBLATT-Chronist, als Erhard zu seinem ersten – und einzigen – Staatsbesuch nach Tübingen kam. Das war vor 50 Jahren, am 24. Februar 1964.

Anzeige


Anzeige


Single des Tages
date-click