Toter im Gartenhaus

Polizei schließt ein Verbrechen nicht aus

Ein 41-jähriger Mann ist am Donnerstagmorgen in einer Gartenhaussiedlung am Dietweg tot aufgefunden worden. Wie er ums Leben kam, ermittelt jetzt die Kriminalpolizei. weiterlesen
Artikelbild: Basketball-Bundesliga: Walter Tigers verlieren beim Tabellenletzten

Harte Landung nach Gala-Vorstellung

Basketball-Bundesliga: Walter Tigers verlieren beim Tabellenletzten

Vechta. Harte Landung nach der Gala-Vorstellung am vergangenen Wochenende: Die Tübinger Walter Tigers verloren im Basketball-Bundesligaspiel am Donnerstagabend beim Tabellenletzten in Vechta vor 3.100 Zuschauern mit  99:106 (49:52). Somit ist der sportliche Klassenerhalt für die Tigers seit Donnerstagabend wieder ein Stückchen in weite Ferne gerückt. weiterlesen

Kirchentellinsfurt

Traktor rollt Abhang hinab

Kirchentellinsfurt. Ein Traktor machte sich am Mittwoch gegen 17 Uhr bei Kirchentellinsfurt selbstständig und rollte führungslos einen Abhang hinunter. weiterlesen

Stuttgart

Stieftochter missbraucht: 47-Jähriger in U-Haft

Weil er seine Stieftochter seit ihrem 13. Lebensjahr mehrfach missbraucht haben soll, sitzt ein 47-Jähriger aus Stuttgart in Untersuchungshaft. weiterlesen
Artikelbild: Stuttgart wirbt gezielt Italienerinnen als Erzieher

Stuttgart

Stuttgart wirbt gezielt Italienerinnen als Erzieher

Um dem Fachkräftemangel in Kindergärten entgegenzuwirken, gehen die Stadt Stuttgart und der Internationale Bund (IB) neue Wege. weiterlesen

Stuttgart

Für den Klassenverbleib: Stuttgart solidarisiert sich mit dem VfB

Im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga soll nichts unversucht bleiben: Vor dem Duell mit dem FC Schalke 04 am Samstag hat sich auch die Stadt Stuttgart mit dem VfB solidarisiert. weiterlesen

Karlsruhe

Haftbefehle gegen mutmaßliche Unterstützer einer Terrorgruppe

Die Bundesanwaltschaft hat Haftbefehle gegen drei Männer erwirkt, die unter anderem von Baden-Württemberg aus Islamisten beim blutigen Kampf gegen das Assad-Regime in Syrien unterstützt haben sollen. weiterlesen

Altensteig

Einbrecher legt Feuer und verletzt sich lebensgefährlich

Ein 26-Jähriger hat nach einem Einbruch ein Feuer gelegt und sich dabei lebensgefährlich verletzt. weiterlesen

Tübingen

Mit dem Teddy unterwegs: Siebenjähriger büxte aus

Einen gehörigen Schrecken jagte ein siebenjähriger Junge am Mittwochnachmittag seiner Mutter ein. Da es dem Jungen langweilig war marschierte er nur leicht bekleidet einfach von zuhause aus los. weiterlesen

Reutlingen

Stimmgewaltig: Schreiendes Duo raubt Spielothek aus

Mehrere hundert Euro Bargeld haben zwei unbekannte Diebe am Mittwoch wenige Minuten vor Mitternacht in einer Spielothek in Orschel-Hagen erbeutet. Ihre einzige Waffe: Laute Stimmen. weiterlesen
Anzeige
Artikelbild: Nichts wird mehr sofort so heiß gegessen, wie es gekocht wurde

Verbraucherminister Alexander Bonde begleitete Lebensmittelkontrolleure in der UDO-Zentralküche des Uniklinikums

Nichts wird mehr sofort so heiß gegessen, wie es gekocht wurde

„Cook and chill“, das klingt nach einem gemütlichen Essen mit anschließendem Verdauungspäuschen. Im Großküchenbetrieb nennt sich so jedoch ein modernes Verfahren, bei dem die Speisen nicht warm ausgeliefert werden. Die Mahlzeiten werden stattdessen langsam gekocht, dann heruntergekühlt auf drei Grad, ausgeliefert und erst vor Ort wieder aufgewärmt. weiterlesen Millipay Micropayment

Verbraucherminister Bonde in der UDO-Großküche
Artikelbild: Woher stammen Patronen von 1977 im Keller einer Gaststätte, die 1971 abgerissen wurde?

Munition unter der Silberburg

Woher stammen Patronen von 1977 im Keller einer Gaststätte, die 1971 abgerissen wurde?

Vergangene Woche entdeckten Kinder beim Spielen Militär- Patronen in einem Kellerloch beim Mössinger Freibad. Am Dienstag rückten Kampfmittel- Beseitiger an und der Bauhof verfüllte das Loch. Hinter dem Fund steckt ein kleines Stück Mössinger Ortsgeschichte. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: TAGBLATT lobt Fotowettbewerb aus

Die schönsten Bilder

TAGBLATT lobt Fotowettbewerb aus

Zu einem Fotowettbewerb anlässlich der Messe „Garten & Gaumen“ lädt das TAGBLATT ein. Einsendeschluss ist der 28. April – aber nur die ersten 200 Einsendungen werden berücksichtigt. weiterlesen

Ex-Frau überlebte nur mit Glück

Landgericht verurteilt 37-Jährigen wegen versuchten Totschlags zu sechs Jahren Haft

Ein Malermeister aus dem Zollern-Alb-Kreis ist gestern vom Landgericht Tübingen wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung zu sechs Jahren Haft verurteilt worden. Am 11. Juli 2013 hatte er seine Ex-Frau vor dem Polizeirevier Münsingen mit einem Messer lebensgefährlich verletzt. weiterlesen Millipay Micropayment

Wo ist Maria?

Seit fast einem Jahr ist eine 14-Jährige aus Freiburg verschwunden

Mutter Monika Beisler hat die Hoffnung noch nicht aufgegeben. Seit fast einem Jahr ist ihre Tochter Maria spurlos mit einem älteren Mann verschwunden. Die Polizei sucht weltweit nach dem ungleichen Paar. weiterlesen
Artikelbild: Haller Ku-Klux-Klan und Neonazis: Verstorbener V-Mann "Corelli" war im Schutzprogramm

Tod eines weiteren NSU-Zeugen

Haller Ku-Klux-Klan und Neonazis: Verstorbener V-Mann "Corelli" war im Schutzprogramm

Im Prozess gegen den Nationalsozialistischen Untergrund sind Bezüge ins Land und die Rolle des Haller Ku-Klux-Klans noch immer ungeklärt. Ein weiterer Zeuge, der Antworten hätte liefern können, ist nun tot. weiterlesen
Um seinen Besitz zu markieren, stellte ein Frommenhäuser Ehepaar einen Blumentrog auf die ...

Klein-klein um eine Zufahrt

Ehepaar streitet mit der Ortsverwaltung um ein paar Quadratmeter Boden

Es ist ein Posse, aber die Betroffenen finden es selbst nicht zum Lachen: Zwischen Ortschaftsverwaltung und einem Frommenhäuser Ehepaar schwelt seit zwei Jahren Streit um ein paar Quadratmeter Boden in der Ortsmitte. Mittlerweile sind sogar das städtische Ordnungs- und das Baurechtsamt involviert. weiterlesen Millipay Micropayment
Die meisten Antwortgeber sind mit den Freizeit-Möglichkeiten in Dußlingen zufrieden. Hier ein ...

Ideen für mehr Dorf-Gemeinschaft

154 Dußlinger sagten ihre Meinung bei einer Umfrage

Dußlingen will inklusiv werden. Eine Umfrage im Februar sollte Antworten auf die Frage finden, ob es für alle Einwohner möglich ist, gleichberechtigt am Leben in der Gemeinde teilzuhaben. Diplompädagogin Teresa Roth stellte dem Gemeinderat am Montag Ergebnisse vor. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: In Stuttgart nahm die Zahl der Delikte im vergangenen Jahr um 40 Prozent zu

Diebe greifen nach Smartphones

In Stuttgart nahm die Zahl der Delikte im vergangenen Jahr um 40 Prozent zu

Egal ob Weindorf, Weihnachtsmarkt oder Sommerfest - Menschansammlungen locken Taschendiebe an. Dass Stuttgart ein beliebtes Pflaster für Langfinger ist, belegt auch ein Blick in die aktuelle Kriminalstatistik. weiterlesen

Mehr Schaden als Nutzen

Bei einer Diskussion zum Freihandelsabkommen überwog Kritik

Das Freihandelsabkommen TTIP ist unnötig, lautete der Tenor einer Podiumsdiskussion am Dienstagabend im Schlatterhaus. Geladen hatte die Grüne Jugend Tübingen. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Banken und Sparkassen setzen Funktechnik an Ladenkassen ein

Bezahlen im Vorbeigehen

Banken und Sparkassen setzen Funktechnik an Ladenkassen ein

Geht es nach der Kreditwirtschaft, dann bezahlen die Verbraucher bald nur noch bargeldlos: Der elektronischen Geldbörse gehört die Zukunft. Die Verbraucherschützer warnen vor zu viel Bequemlichkeit. weiterlesen

Kommentar zum Sozialticket

Ein Modell mit lauter Gewinnern

„Alle wollen das Sozialticket einführen, weil sie davon ausgehen, Geld zu verdienen“, hat Silke Ortwein erfahren. Das muss man sich einmal auf der Zunge zergehen lassen. Sogar die Stadt Heilbronn, die das Sozialticket bezuschusst, sagt her damit. Denn auch sie profitiert davon. weiterlesen Millipay Micropayment

Ein Drogenzusammenbruch brachte die Ermittler auf die Spur des mutmaßlichen Tankstellenräubers

Polizei findet Verdächtigen in der Klinik

Ein 36-jähriger Drogenabhängiger soll der Serienräuber sein, der am 5. April innerhalb von zweieinhalb Stunden drei Tankstellen in Tübingen und Mössingen überfiel. Auf die Spur des Verdächtigen kam die Polizei durch Zufall, harte Drogen und gute Beobachtungsgabe. weiterlesen

Drei Tankstellenüberfälle in zweieinhalb Stunden: Verdächtiger in Haft: Mann kurz vor Aktenzeichen XY-Fahndung festgenommen
Anzeige
Ist bisher nicht seine Saison: der Ex-Tübinger Pirmin Glück. Archivbild: Ulmer

Stammspieler und Lehrjungen

Fußball: Oberligist Balingen und seine Spieler aus dem Kreis Tübingen

Derby in der Fußball-Oberliga (heute, 18 Uhr): Die TSG Balingen spielt gegen das 50 Kilometer entfernte Reutlingen und dessen SSV. Bei den abstiegsgefährdeten Balingern setzt Trainer Nico Willig dabei auch auf Kicker aus dem Kreis Tübingen. weiterlesen

Fußball: TBK ist jetzt Tabellenführer Auferstehung an Ostern?: Basketball: Donnerstag in Vechta, Montag in Bremerhaven – Tübingen kann raus aus dem Keller Sogwirkung aus Ungarn: Tischtennis: Aufsteiger Spvgg Mössingen schließt die Verbandsliga-Saison als Tabellenvierter ab Millipay Micropaymentweitere Artikel ...

Kilchberg

Nach Einbruch Frau in Verdacht

Kilchberg. In ein Einfamilienhaus in der Bahnhofstraße in Kilchberg wurde in der Zeit von Samstagvormittag, 10 Uhr, bis Montagnachmittag, 15.30 Uhr, eingebrochen. Ins Haus kamen der oder die Einbrecher über eine aufgehebelte Balkontür. weiterlesen

Mit Karacho aufs Trampolin: Im Sportferiencamp der Tü-Kiss beschäftigen sich die Kinder auch mit Südamerika Millipay MicropaymentEltern protestieren gegen die Rochade: Der Saiben-Kindergarten soll in die Alte Mühle ziehen Millipay MicropaymentMit voller Windkraft voraus: Stadtwerke Tübingen erwerben weitere Beteiligungen Millipay Micropaymentweitere Artikel ...
Anzeige

Keine Brücke am Karfreitag

Die CDU verschiebt einen Besuch in der Rottenburger Moschee

Der Termin für den gemeinsamen Besuch in der Rottenburger Moschee war mit Bedacht gewählt: Karfreitag, 14.30 Uhr. „Wir möchten dabei ein bewusstes Zeichen für das Thema Integration und Brückenbauen der Kulturen in Rottenburg am Neckar setzen“, schrieben die CDU-Kandidaten Ferdinand Truffner und Ümit Arslan am Montagvormittag in ihrer Einladung. Doch dann hagelte es Proteste aus den eigenen Reihen. weiterlesen

Prunk war schon damals verlockend: Ein Exponat der Landesausstellung zum Konstanzer Konzil wurde mit Rottenburger Hilfe restauriert Millipay MicropaymentKreuzerfeld-Treff rückt näher: Bürgerinitiative gründete einen Förderverein für das „Haus der Nachbarschaft“ Millipay MicropaymentEierleser trainieren dieses Jahr mit Plastikeiern statt Kartoffeln: Am Ostermontag messen sich Kiebinger Jugendliche wieder beim Konditionswettbewerb Millipay Micropaymentweitere Artikel ...
Artikelbild: Jutta Fauser und Heidi Obertreis machen als „Töchter des Hauses“ Musik für die Seele

Oma Clärles Enkelinnen

Jutta Fauser und Heidi Obertreis machen als „Töchter des Hauses“ Musik für die Seele

„Die Töchter des Hauses“ sind in anderthalb Jahren zu einem gefragten Musikerinnen-Duo geworden. Im TAGBLATT-Gespräch erzählten sie, was ein Klavierlehrer mit tiefer Stimme damit zu tun hat und weshalb es gut ist, Parkett-Leim im Schrank zu haben. weiterlesen Millipay Micropayment

Munition gefunden: Mössinger Kinder sammeln Patronen am Freibad Die Auswahl ist kleiner: Stabile Anmeldezahlen an verbleibenden Werkrealschulen im Steinlachtal Millipay MicropaymentArznei für Arme: „German Doctors“: Irmgard und Winfried Hornef über ihre Zeit in Indien Millipay Micropaymentweitere Artikel ...
Eine Toilette, auf der man mit Stolz posiert. Privatbild: Rebekka Diebold

Super, diese „Shit Machine“

Waisenhaus in Kamerun kam mit Kusterdinger Hilfe zu Toiletten und Duschen

Erstaunlich, was man in drei Wochen Aufenthalt in Afrika bewirken kann: Die Studentin Rebekka Diebold aus Kusterdingen nutzte ihre Semesterferien, um ein Waisenhaus in Kamerun mit hygienischen Toiletten und Duschen auszustatten. Es blieb sogar noch Zeit für eine frische Gestaltung der Schlafräume. weiterlesen Millipay Micropayment

Kinderspiel im Bürgerpark: Für 126.000 Euro ein Spielplatz auf dem Tunneldeckel Millipay Micropayment„Aus allen Wolken gefallen“: Plötzlich hatten Anwohner den Mast vor dem Fenster/Versetzung wird geprüft Millipay MicropaymentDie alten Möbel gehen mit: Kirchentellinsfurts Schultes Bernhard Knauss packt die Sachen und zieht in den Neubau Millipay Micropaymentweitere Artikel ...
Steinernes Überraschungs-Ei. Der Fisch darin liegt schon länger – rund 180 Millionen Jahre. Mehr ...

Der Fisch aus dem Elefanten-Ei

Erpfinger Museum lädt zu archäologischen Funden inmitten allerlei österlich Ovalem

Archäologische Raritäten gräbt man nicht unbedingt in einem Ostereimuseum aus – auf der Schwäbischen Alb allerdings schon. Die Sonderschau in Erpfingen richtet ihren Fokus diesmal auf diese Schätze der Region und zeigt Bärenschädel, Quastenflosser und Mammutzähne aus den Sonnenbühler Höhlen. Ums Ei geht es selbstverständlich auch. weiterlesen Millipay Micropayment

Pauken im Regional-Express: Seit 15 Jahren lernen Berufspendler morgens im Zug Französisch Millipay MicropaymentReutlingen: Stadt analysiert tödliche Unfälle Schwein gehabt: Motorradfahrer sammelt zwei Wochen alten Frischling auf weitere Artikel ...

Die größte Baustelle sind die Schülerzahlen

Der neue Musikschul-Leiter Ingo Sadewasser sieht sein Haus auf einem guten Weg

Die ersten hundert Tage ist Ingo Sadewasser mittlerweile im Amt. Inzwischen hat sich der neue Tübinger Musikschulleiter eingearbeitet und lobt bereits das deutlich verbesserte Betriebsklima im Haus. Trotzdem gibt es noch einige offene Baustellen und ebensolche Fragen – etwa: Sollte das altersschwache Musikschulgebäude saniert oder doch besser neu gebaut werden? Sadewasser bringt da einen weiteren Vorschlag ins Spiel: Das alte Domizil sanieren, aber mit fußläufiger Musikschul-Zweigstelle. weiterlesen Millipay Micropayment

Einfach psycho bleiben: Die Hamburger Punkband „Die Goldenen Zitronen“ rockte das Sudhaus Millipay MicropaymentFrisch gegen Wagner: Lindenhof und Zimmertheater konkurrieren um Hamburger Preis Verweilende Augenblicke: Gerhard Kaufmann mit konzertanter Improvisation im Pfleghof Millipay Micropaymentweitere Artikel ...
Artikelbild: Modernes Studio für 24 Millionen Euro

"Tagesschau" in neuem Outfit

Modernes Studio für 24 Millionen Euro

Die "Tagesschau" kommt vom kommenden Samstag an aus einem neuen Studio mit modernster Technik. Die Sprecher der Hauptausgabe um 20 Uhr bleiben wie gewohnt an ihrem Tisch im Hamburger Studio stehen. weiterlesen

Weniger Zweiradunfälle: Statistisches Bundesamt: Zahl der Verkehrstoten auf Tiefstand Paketstau am Zoll: Immer mehr Online-Shopper müssen ihre Post auf der Behörde auslösen Disneyland-Hysterie in Neuseeland: Erfolgreiche Charme-Offensive der Royals weitere Artikel ...
Anzeige


Bildergalerien und Videos

Das neue Glockenspiel der Stiftskirche

Stiftskirchenorganist Braun stellt das Glockenspiel vor

Verbraucherminister Bonde in der UDO-Großküche

Abtauchen im Uhlandbad: Gäste unter Wasser

Bodelshausen spielt gegen Poltringen/Pfäffingen 3:3 Millipay Micropayment

Senfit: die Seniorenmesse in Tübingen

104:64 - Tigers wie entfesselt im Abstiegskampf

Guerilla-Merketing mit der Laserkanone

Tübinger Nacht im April 2014

Video-Zusammenfassung: TV Derendingen - SC Freiburg II 1:0 Millipay Micropayment

Wendelsheim unterliegt Hirschau 0:2 Millipay Micropayment

Eine Zinser-Modenschau präsentiert aktuelle Sommertrends

SV Pfrondorf - TSV Hirschau 0:0 Millipay Micropayment

Endlich wieder ein Sieg: Tigers gegen Trier 74:67

Fuchs und Dachs in der Mörikestraße

SV Wurmlingen - TSV Dettingen 2:0 Millipay Micropayment

Hinter den Kulissen der Neckarmüllerei

Lagerhallenbrand in Pfäffingen

Umfrage

Wir fragten nach Namens-Vorschlägen für den Tübinger Anlagensee und die Parkanlage drum herum.

 

Das Thema trieb die Tübinger schon um, viele Ideen wurden uns genannt. Manche erschienen uns zu naheliegend (Uhlandsee), andere zu weit hergeholt (Eyjafjallajökull-Park), wieder andere waren unflätig (Xxxxxx) oder zu albern (TÜmpel).

 

Die - wie wir meinen - besten Vorschläge stellen wir hier zur Abstimmung:



Anzeige


Umfrage

Wir filmen, die Fans entscheiden, welches Spiel: Jede Woche schlagen wir Amateur-Partien aus der Region vor. Die Abstimmung läuft von Freitag, 6 Uhr, bis Dienstag, 14 Uhr. Welcher Kick soll als Video-Zusammenfassung (für 15 Cent) bei tagblatt.de zu sehen sein?



Wirtschaft im Profil
Alles über die Boombranche Biotech und weitere Themen finden Sie im Business-Magazin "Wirtschaft im Profil".

Das Business-Magazin

Alles über die Boombranche Biotech und weitere Themen finden Sie im Business-Magazin "Wirtschaft im Profil".

Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
So funktioniert das mit dem Artikelkauf

Fragen und Antworten zum Online-Bezahlsystem

Sie haben Fragen zu unserem neuen Bezahlsystem? Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten für Sie zusammengestellt.

Die TAGBLATT-Sport-Redaktion bloggt
Artikelbild: Wir nehmen Euch in den Schwitzkasten

Wir nehmen Euch in den Schwitzkasten

Es gibt so einiges, was auf dem Notiz-Block steht, aus verschiedensten Gründen aber nicht im Blatt landet. Dafür gibt es jetzt den Schwitzkasten, den ersten Blog zum Regionalsport in Tübingen und Umgebung - mit Videos, Bildern und Euren Kommentaren.

Tagblatt Pocketmagazin

Gesundheitsführer 2014

Blättern Sie durch die neue Ausgabe "Gesundheitsführer 2014".
Mit einem ausführlichen Verzeichnis der niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte im Landkreis Tübingen.


Link zum Gesundheitsführer 2014

Die Woche im Rückklick
Die beiden Neuankömmlinge im Glockengebälk: Sie stehen (beziehungsweise hängen) für das ...

Wissen, was war

Die Woche vom 12. bis 17. April: Tübinger tauchen ab, ein verdächtiger Patient und ein Glockenspiel für die Stiftskirche

Zeitzeugnisse

Vor 50 Jahren: Kanzler Erhard besuchte Tübingen

Das „Wirtschaftswunder“ der Nachkriegszeit verkörperte Ludwig Erhard wohl wie kein anderer: Der CDU-Mann war wohlgenährt, hatte stets eine Zigarre im Mundwinkel „und eine gesunde Farbe des Erfolgs im Gesicht“, bemerkte der TAGBLATT-Chronist, als Erhard zu seinem ersten – und einzigen – Staatsbesuch nach Tübingen kam. Das war vor 50 Jahren, am 24. Februar 1964.

Anzeige


Anzeige


Single des Tages
date-click