Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Auch bei Sauwetter in bester Verfassung

Status Quo rockte am Donnerstagabend 1500 Leute in Rottenburg

Viele Regencapes und Anoraks waren am Donnerstagabend beim ersten der vier Open-Air-Konzerte dieses Sommers auf dem Rottenburger Eugen-Bolz-Platz zu sehen. Nur 1500 Leute waren gekommen, um Status Quo zu sehen und zu hören.

01.09.2017
  • ing/Bild: Rippmann

Die britische Rockband gab in Rottenburg ihr angeblich letztes elektrisch verstärktes Konzert auf deutschem Boden. Das schlechte Wetter hatte offenbar viele Fans davon abgehalten, sich in letzter Minute doch noch ein Ticket zu kaufen. Als die Vorgruppe Travelin Jack aus Berlin anfing zu spielen, hörte es jedoch auf zu tröpfeln. Die stimmgewaltige Sängerin des Hardrock-Quartetts, Alia Spaceface, hatte von der Bühne aus den besten Überblick. Sie sehe viele blaue Regenmäntel, das sei unter modischem Gesichtspunkt „mutig“, stellte sie fest. „Rottenburg kann’s tragen“, urteilte Bassist Steve Burner trocken.

Pünktlich um 20.45 Uhr wurde es auf der Bühne stockdunkel, nur die blauen und roten Lämpchen der Verstärker leuchteten. Die Band Status Quo startete nach einem gleißenden Scheinwerfer-Intro mit einem druckvollen „Caroline“. Das Publikum ging vom ersten Akkord an mit und unterstützte Sänger Francis Rossi lautstark beim Refrain. Der 68-jährige Frontmann von Status Quo zeigte sich in exzellenter Verfassung. Er spielte wie so oft eine grüne Fender Telecaster-Gitarre aus dem Jahre 1957, von der es heißt, er habe sie 1968 in den Anfangsjahren der Band für 70 englische Pfund gekauft. Anders als Bob Dylan bei seinem völlig verregneten Konzert vor zwei Jahren in Tübingen bewiesen die Briten Mitgefühl für die Sorgen ihres Publikums: Gleich als drittes Stück spielten sie ihre Nummer „Rain“. Dabei regnete es zu diesen Zeitpunkt noch gar nicht wieder.

Status Quo rockte am Donnerstagabend 1500 Leute in Rottenburg
Rottenburg kann‘s tragen, meinte der Vorgruppen-Bassist zum Regencape-Trend im Publikum. Bild: Rippmann

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

01.09.2017, 01:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden

Newsletter-bestellen

· Samstags verschicken wir die News der Woche, unser Klassiker: Die wichtigsten Themen und Geschichten direkt im E-Mail-Postfach. So bleiben Sie auch in der Ferne immer informiert, was in und rund um Tübingen passiert.
· Werktags versenden wir um 9 Uhr die News am Morgen mit den wichtigsten aktuellen Nachrichten.
· Sonntagabend kommt unser Sport-Newsletter mit den wichtigsten Lokalsport-Berichten und Ergebnissen vom Wochenende.

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder sich neu als Benutzer registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter (nur falls Sie weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese) verwendet. Ihre Daten werden nicht an andere Unternehmen weitergegeben.
 
Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Das Tagblatt bei
Facebook Google+ Twitter Instagram
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesen
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Neueste Artikel
Anzeige

Themen-Dossiers

Themen-Dossiers
Single des Tages
date-click
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular