Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
So wenig Arbeitslose wie zuletzt im April 1992
Grafik: Uhland 2
Arbeitsmarkt im Oktober

So wenig Arbeitslose wie zuletzt im April 1992

Die Zahl der arbeitslosen Menschen in der Region sinkt im Oktober weiter.

03.11.2017
  • ST

Auch in diesem Monat kann die Agentur für Arbeit Reutlingen ein positives Gesamtergebnis vermelden: Die Arbeitslosenquote im Bezirk der Agentur für Arbeit Reutlingen liegt nun bei 3,0 Prozent (zum Vergleich: In Baden-Württemberg lag die Quote bei 3,3 Prozent).

8597 Menschen waren insgesamt (mit Jobcentern Reutlingen und Tübingen) arbeitslos gemeldet. „Ähnlich niedrig waren die Zahlen zuletzt im April 1992“, so Wilhelm Schreyeck, Leiter der Agentur für Arbeit Reutlingen. „Ein gutes Ergebnis, denn auch im Oktober war wieder viel Bewegung in den Arbeitslosenzahlen. 2546 Menschen haben sich neu arbeitslos gemeldet, aber auch 2971 konnten sich aus der Arbeitslosigkeit abmelden“, so Schreyeck. „Trotz aller Freude bleibt der Fokus aber auf den Herausforderungen, die sich uns in der Zukunft weiterhin stellen werden, so zum Beispiel die Integration von geflüchteten Menschen, Arbeit für langzeitarbeitslose Menschen oder auch die Digitalisierung der Arbeitswelt“, so Schreyeck.

Entwicklung in den Landkreisen

Im Landkreis Reutlingen waren im Oktober 5189 Menschen (- 4,5 Prozent gegenüber Vormonat) arbeitslos gemeldet, davon 2096 (- 7,1 %) bei der Agentur für Arbeit und 3093 (- 2,6 %) beim Jobcenter Landkreis Reutlingen. Im Landkreis Tübingen waren 3408 Menschen von Arbeitslosigkeit betroffen (- 5,0 %). 1511 wurden von der Arbeitsagentur betreut (- 9,1 %) und 1897 (- 1,5 %) vom Jobcenter Landkreis Tübingen.

Immer mehr Ältere arbeiten

An der letzten Auszählung der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten lässt sich ein weiterer bemerkenswerter Trend ablesen: Seit 30. Juni 2006 ist der Anteil von älteren Arbeitnehmern (55 bis unter 65 Jahre) an den sozialversicherungspflichtig Beschäftigten im Gebiet der Agentur für Arbeit Reutlingen als Arbeitsort von 17 222 auf jetzt 32 301 Personen und damit um 87 % gestiegen. Das hat zu tun mit der zum einen wachsenden Bevölkerungsstärke dieser Altersgruppe, aber auch mit dem Auslaufen von Frühverrentungsprogrammen oder den Änderungen der Regelaltersgrenze.

Die Geschäftsstellen-Zahlen

Die Arbeitslosenquote für den Gesamtbezirk der Agentur für Arbeit Reutlingen sank im September um 0,2 Prozentpunkte auf 3,0 % (Vorjahr 3,4 %). Die Quoten im Einzelnen (Vorjahreswert in Klammern): Landkreis Reutlingen 3,2 % (3,8 %), Landkreis Tübingen 2,8 % (3,0 %), Hauptagentur Reutlingen 3,4 % (3,8 %), Geschäftsstellen Münsingen 2,6 % (2,9 %) und Bad Urach 2,6 % (2,9 %).

Stellenmeldungen

Auch im Oktober gab es wieder viele freie Arbeitsstellen. Insgesamt 3410 Stellen wurden dem Arbeitgeberservice der Agentur für Arbeit Reutlingen gemeldet. Das bedeutet ein Plus von 7,9 % im Vergleich zum Vorjahresmonat.

Ausbildungssituation

Die Daten zum Ausbildungsstellenmarkt 2017 werden Mitte November von der Agentur für Arbeit mit der IHK und der Handwerkskammer veröffentlicht.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

03.11.2017, 01:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden

Newsletter-bestellen

· Samstags verschicken wir die News der Woche, unser Klassiker: Die wichtigsten Themen und Geschichten direkt im E-Mail-Postfach. So bleiben Sie auch in der Ferne immer informiert, was in und rund um Tübingen passiert.
· Werktags versenden wir um 9 Uhr die News am Morgen mit den wichtigsten aktuellen Nachrichten.
· Sonntagabend kommt unser Sport-Newsletter mit den wichtigsten Lokalsport-Berichten und Ergebnissen vom Wochenende.

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder sich neu als Benutzer registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter (nur falls Sie weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese) verwendet. Ihre Daten werden nicht an andere Unternehmen weitergegeben.
 
Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Das Tagblatt bei
Facebook Google+ Twitter Instagram
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesen
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Neueste Artikel
Anzeige

Themen-Dossiers

Themen-Dossiers
Single des Tages
date-click
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular