Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Robert Scheer hat seiner Großmutter ein anrührendes Erinnerungsbuch gewidmet
„Ich war immer ein Fremder“, sagt der Autor Robert Scheer und findet das „ziemlich geil“.Bild: Metz
Dokumente des Überlebens

Robert Scheer hat seiner Großmutter ein anrührendes Erinnerungsbuch gewidmet

Die Großmutter von Robert Scheer hat als einzige ihrer Familie den Holocaust überlebt. Der Tübinger Schriftsteller hat ihre Erinnerungen dokumentiert. „Mit dem Buch habe ich sie besser kennengelernt“, sagte Scheer im TAGBLATT-Gespräch.

25.06.2016
  • DOROTHEE HERMANN

Tübingen. Die Fotos am Ende des Buches sind bestürzend. Außer der Großmutter von Robert Scheer sind auf den Aufnahmen Menschen, denen das Leben gewaltsam genommen wurde. Zsuzsika, die vierjährige Nichte der Großmutter, wurde im Juni 1944 in Auschwitz ermordet.„Wir waren eine glückliche jüdisch-orthodoxe Familie“, erinnert sich Elisabeth Scheer geborene Meisels. Sie wurde „Pici“ (die Kleine) genan...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen einen kostenpflichtigen Inhalt nutzen.

Wenn Sie schon eines unserer Web-Abos abgeschlossen haben, können Sie sich hier anmelden.

Sie sind noch kein Web-Abonnent? Dann haben Sie folgende Möglichkeiten:

Hinweis: Sie müssen sich anmelden um ein Abonnement abzuschließen. Falls Sie noch nicht angemeldet sind, werden Sie bei Auswahl eines Abonnement zur Anmeldung oder Registrierung weitergeleitet.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Das Tagblatt bei
Facebook Google+ Twitter Instagram
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesen
Wirtschaft im Profil


In der aktuellen Ausgabe des Business-Magazins Wirtschaft im Profil : Kultur als regionaler Wirtschaftsfaktor
Neueste Artikel
Anzeige

Themen-Dossiers

Themen-Dossiers
Single des Tages
date-click
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-0
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934166
wip@tagblatt.de

Zum Kontaktformular