Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Flöckchen - Die großen Abenteuer des kleinen weißen Gorillas

Flöckchen - Die großen Abenteuer des kleinen weißen Gorillas

Mix aus Trick- und Realfilm über einen Albino-Affen, der aus dem Zoo flieht, um sein Fell schwarz färben zu lassen.

Floquet de Neu
Spanien

Regie: Andres Schaer
Mit: Pere Ponce, Elsa Pataky, Claudia Abate

- ab 0 Jahren

Tagblatt-Wertung

Leser-Wertung

rating rating rating rating rating

Film bewerten

rating rating rating rating rating
16.06.2014
  • von tol

Der Titelheld der spanischen Animationskomödie ist ein Unikum. Als einziger Gorilla hat er ein weißes Fell. Weil ihn seine Artgenossen im Zoo deswegen aber hänseln, plant der Albino-Affe die Flucht zu einer Magierin, die ihn schwarz einfärben soll. Der von einem 1966 in Äquatorialguinea entdeckten weißen Gorilla inspirierte Film ist „ein liebevolles Plädoyer für die Andersartigkeit“ (Blickpunkt Film).

Spielplan

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

16.06.2014, 12:00 Uhr | geändert: 12.11.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Aus der Filmregion
Neueste Artikel
Zuletzt kommentiert
Psychologisch und kulturhistorisch scharfer Blick in die Siebzigerjahre mit zwei starken Frauen und einem für Vinterbergs Verhältnisse erstaunlich schwachen Mann. Nicht ganz so wuchtig wie ,,Das Fest" oder ,,Die Jagd", aber sehr spannend und sehenswert. 
Klex über Die Kommunel
Aus der Filmwelt
Neueste Artikel
Neue Trailer
Neueste

Kino Suche im Bereich
nach Begriff