Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

TV

Zweite Staffel von „Das Boot“

Die Schauspieler Ulrich Matthes und Thomas Kretschmann sind in den neuen Folgen mit an Bord.

17.09.2019

Von DPA

München. Die Abenteuer-Serie „Das Boot“ geht im kommenden Jahr mit der zweiten Staffel an den Start. Die acht Folgen zeichneten ein erschreckendes Bild der Grauen des Zweiten Weltkrieges, berichteten am Montag Sky Deutschland und Bavaria Fiction in München. Man wolle mit der Serie die Sinnlosigkeit von Krieg aufzeigen. Gelingen soll das auch mit neuen Schauspielern wie Clemens Schick („4 Könige“), Ulrich Matthes („Der Untergang“), Thomas Kretschmann („Ballon“) und Michael McElhatton („Game of Thrones“). Sie ergänzen die bekannte Darstellerriege rund um Vicky Krieps, Rick Okon und Tom Wlaschiha.

Die acht neuen Folgen sind fertig gedreht. Die Geschichte beginnt im Dezember 1942 und spielt auch in den USA. U-Boot-Kommandant von Reinhartz (Schick) soll Saboteure an die Ostküste der USA bringen. Doch weil Zweifel an seiner Loyalität auftauchen, wird er selbst von der Besatzung eines Verfolger-U-Boots beschattet. Auch Kaleun Klaus Hoffmann (Okon) strandet in New York und sucht nach Wegen, nach Deutschland zurückzukommen. Ein Anwalt (Kretschmann) soll ihm helfen.

Die erste Staffel war im Herbst 2018 bei Sky gestartet. Nach Auskunft des Bezahlsenders hatte sie ein Millionenpublikum und mehrere Auszeichnungen erhalten. Wolfgang Petersens gleichnamiger Kinofilm war 1981 zum Welterfolg geworden. dpa

Zum Artikel

Erstellt:
17. September 2019, 06:00 Uhr
Aktualisiert:
17. September 2019, 06:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 17. September 2019, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+