Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Rottenburg/Ergenzingen

Zwei falsche Gerüchte zu Flüchtlingen

Zwei Gerüchte zum Thema Flüchtlinge machen die Runde: Angeblich sei die Ursache für den Brand im Flüchtlingsheim auf dem DHL-Gelände gefunden worden:

05.10.2015
  • ST

Rottenburg. Ein Asylbewerber habe ihn ausgelöst, weil er einen Karton auf die Herdplatte gestellt habe. Laut Auskunft der Polizeidirektion Reutlingen gibt es keinerlei neue Erkenntnisse über die bisher veröffentlichten hinaus: Das Feuer ist nach den Ermittlungen der Sachverständigen im Flur der Containerbauten in der Nähe von Sitzgelegenheiten entstanden. Die Polizei vermutet Fahrlässigkeit.

Das zweite Gerücht besagt, dass Aldi seine Filiale im Gewerbegebiet „Ergenzingen-Ost“ schließen werde, angeblich weil die unweit in einer leerstehenden Werkhalle untergebrachten Flüchtlinge so viel klauen. Dazu schrieb uns die Abteilung Filialentwicklung von Aldi Süd in Donaueschingen: „An diesem Gerücht ist nichts dran. Wir werden diese Filiale nicht schließen.“

Siehe auch Rottenburg/Ergenzingen: Zwei falsche Gerüchte zu Flüchtlingen 05.10.2015 Die Container waren besser · Umbau ist noch nicht abgeschlossen: Jetzt dient auch das frühere DHL-Hochhaus als Asylunterkunft 30.09.2015 Brand in Rottenburger Flüchtlingsunterkunft bleibt unaufgeklärt: Ermittler sehen keinen fremdenfeindlichen Hintergrund 21.09.2015 Rottenburger Brandursache ist weiterhin unklar : Ermittlungen zu Feuer in Flüchtlingsunterkunft laufen noch 14.09.2015 Rottenburg: Treppenhaus war zugestellt 09.09.2015 Demo anlässlich des Brandes der Rottenburger Asylunterkunft: Rund 300 Antifaschist(inn)en lautstark gegen Rechts 08.09.2015 Das Rottenburger Feuer begann im Treppenhaus: Von Brandstiftung im Flüchtlingscontainer bisher keine Spur 08.09.2015 Hilfe für die Ausgebrannten: Brand der Asylunterkunft: Bei aller Dramatik wird konzentriert gearbeitet 08.09.2015 Ursache für das Feuer von Rottenburg weiter unklar: Keine Brandbeschleuniger an der Asylunterkunft 08.09.2015 Kommentar: Spekulationen zum Brand in Rottenbrug: Analyse hilft bei der Erkenntnis 07.09.2015 Froh über ein Dach: Nach dem Brand sind die Flüchtlinge jetzt in der Kreissporthalle 07.09.2015 Rottenburg/Tübingen: Kleiderspenden nur ans Rote Kreuz: Flüchtlinge kommen in der Tübinger Kreissporthalle unter 07.09.2015 Flüchtlingsheim brannte: Sechs Asylbewerber verletzt / Brandursache noch unbekannt 07.09.2015 Rottenburg: Flüchtlinge kommen in Tübinger Kreisspaorthalle unter : Sechs Verletzte bei Brand in Asylbewerber-Unterkunft 07.09.2015 Brand wahrscheinlich im Innern des Containers entstanden: Fünf Verletzte bei Feuer in Rottenburger Flüchtlingsheim 07.09.2015 Brand in der Rottenburger Asylbewerberunterkunt: Fünf Menschen bei Feuer in Containersiedlung verletzt 07.09.2015 Rottenburger Flüchtlingsheim brannte: Sechs Asylbewerber verletzt · Brandursache noch unbekannt 07.09.2015
Siehe auch Umbau in der Dräxlmaier-Halle: THW und Johanniter stellten Handy-Ladestation auf · Bundeswehr baute Feldbetten ab 10.10.2015 Keinen Anspruch auf Saft: Für Flüchtlinge ist Tee und Wasser vorgesehen / Tetrapaks ersetzen Pfandflaschen 06.10.2015 Einige Probleme drängen: Zwei Abgeordnete in der Ergenzinger Flüchtlingsaufnahmestelle 06.10.2015 Feste Strukturen schaffen: Das Rote Kreuz regelt zunehmend den Alltag in der Ergenzinger Flüchtlingsaufnahme 02.10.2015 Noch immer extrem kurzfristige Aktionen: Erfahrung aus zehn Tagen Erstaufnahme in Ergenzingen 25.09.2015 Großartige Arbeit: Stephan Neher zollt Helfern höchste Anerkennung 25.09.2015 Maximal 1000 Flüchtlinge in der Ergenzinger BEA: OB Neher will sich in Stuttgart für eine Obergrenze einsetzen 23.09.2015 Nach einer Odyssee: Weitere 250 Flüchtlingen wurden erwartet 23.09.2015 Drei Busse mit 130 Menschen: Weitere Flüchtlinge in Ergenzingen angekommen 18.09.2015 50 Flüchtlinge wurden verlegt: Stadt und Polizei wollen in Ergenzingen verstärkt Präsenz zeigen 17.09.2015 Große Verunsicherung: 800 Menschen kamen in Ergenzingen zum Informationsabend über die neue Erstaufnahmestelle 17.09.2015 Flüchtlinge brauchen Schuhe: DRK bittet um Spenden – aber nicht in Ergenzingen direkt 17.09.2015 Stichwort · Flüchtlinge: "Über 40 Prozent wurden gefoltert" 17.09.2015 Streit um Flüchtlinge im Land: Kommunen greifen Grün-Rot scharf an: Zu spät informiert 17.09.2015 Leitartikel · Flüchtlingspolitik: Geht doch! 17.09.2015 Kommentar: In Not und Krise sind Tugenden gefragt 17.09.2015 Ungewissheit auf allen Seiten: Über die Zukunft des Ergenzinger Bedarfsaufnahmestelle sagt die Landespolitik nichts 16.09.2015 Plötzlich kamen Flüchtlinge: Ergenzingen musste überraschend 450 Menschen unterbringen 16.09.2015 450 Menschen kamen am Dienstagabend nach Ergenzingen: Land bringt Hunderte Flüchtlinge in leerstehender Halle unter 15.09.2015

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

05.10.2015, 12:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden

Newsletter-bestellen

· Samstags verschicken wir die News der Woche, unser Klassiker: Die wichtigsten Themen und Geschichten direkt im E-Mail-Postfach. So bleiben Sie auch in der Ferne immer informiert, was in und rund um Tübingen passiert.
· Werktags versenden wir um 9 Uhr die News am Morgen mit den wichtigsten aktuellen Nachrichten.
· Sonntagabend kommt unser Sport-Newsletter mit den wichtigsten Lokalsport-Berichten und Ergebnissen vom Wochenende.

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder sich neu als Benutzer registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter (nur falls Sie weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese) verwendet. Ihre Daten werden nicht an andere Unternehmen weitergegeben.
 
Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Das Tagblatt bei
Facebook Google+ Twitter Instagram
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesen
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Neueste Artikel
Interview mit dem Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen Geistige Notwehr
Anzeige

Themen-Dossiers

Themen-Dossiers
Single des Tages
date-click
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular