B27 stundenlang gesperrt

Zwei Verletzte bei schwerem Unfall bei Bodelshausen

Zahlreiche Rettungskräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei rückten am Dienstagabend auf die B27 bei Bodelshausen aus.

27.10.2020

Von job/Bild: Klaus Franke

Der verunglückte Skoda, im Hintergrund links der auf die Seite gekippte Citroen. Bild: Klaus Franke

Zwei Schwerverletzte und ein Sachschaden von etwa 15.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagabend auf der B 27 zwischen Tübingen und Hechingen ereignet hat. Wie die Polizei mitteilt, war ein 42-Jähriger gegen 19 Uhr mit seinem Skoda Fabia auf der Bundesstraße in Richtung Hechingen unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache fuhr er im Bereich des vierspurigen Ausbaus bei Bodelshausen mit hoher Geschwindigkeit auf einen auf der rechten Spur vor ihm fahrenden Citroen einer 50-Jährigen auf. Durch die enorme Wucht des Aufpralls gerieten beide Fahrzeuge ins Schleudern und knallten in die rechten und linken Leitplanken. Der Unfallverursacher musste nachfolgend von der Feuerwehr, die mit zahlreichen Einsatzkräften vor Ort war, aus seinem Fahrzeugwrack befreit werden. Beide Fahrer wurden so schwer verletzt, dass sie nach notärztlicher Erstversorgung vom Rettungsdienst zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden mussten. Da bei dem 42-Jährigen starker Alkoholgeruch festgestellt wurde, wurde eine Blutentnahme angeordnet. Beide Autos, die nur noch Schrottwert haben dürften, mussten von einem Abschleppdienst geborgen werden. Für die Dauer der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen, zur Unfallaufnahme und zur Reinigung des etwa 200 Meter langen Trümmerfeldes war die Bundesstraße in Richtung Hechingen bis etwa 23.00 Uhr gesperrt.

Zum Artikel

Erstellt:
27. Oktober 2020, 21:30 Uhr
Aktualisiert:
27. Oktober 2020, 21:30 Uhr
zuletzt aktualisiert: 27. Oktober 2020, 21:30 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Karte

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App