Grüße aus Moskau

Zu schön, um wahr zu sein

Von ARMIN GRASMUCK

Was hat es nur zu bedeuten, dass mir just auf der Fahrt vom Flughafen zum Hotel in der Moskauer Peripherie dieses Lied von Xavier Naidoo in den Sinn kommt?

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.