Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Reutlingen

Zu schnell und getunt unterwegs

25.02.2018

Von ST

Wegen seiner rasanten Fahrweise sollte ein 25-jähriger Audi-Fahrer am Samstagmittag, gegen 14.30 Uhr, in der Gartenstraße von einer Streifenwagenbesatzung gestoppt werden. Anstatt aber anzuhalten fuhr der 25-Jährige mit überhöhter Geschwindigkeit quer durch die Innenstadt. Erst im Bereich der Silberburgstraße gelang es den Beamten, den Audi an einer roten Ampel zu kontrollieren. Hierbei wurde festgestellt, dass an dem Fahrzeug technische Veränderungen vorgenommen worden waren, die nicht zugelassen waren. Der Audi-Fahrer muss sich nun auch dafür verantworten, dass er die Haltezeichen des Streifenwagens nicht befolgte.

Zum Artikel

Erstellt:
25. Februar 2018, 19:09 Uhr
Aktualisiert:
25. Februar 2018, 19:09 Uhr
zuletzt aktualisiert: 25. Februar 2018, 19:09 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen?
Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+