21-Jährige vor Studentenwohnheim vergewaltigt

Zeugen gesucht: Eine 21-Jährige ist in der Nacht zum Samstag im Fichtenweg vergewaltigt worden

Wie Staatsanwaltschaft und Polizei mitteilen, war die 21-Jährige am Samstag gegen 3.30 Uhr auf dem Nachhauseweg von einem Studentenclub im Fichtenweg zum nahegelegenen Wohnheim. Beim Aufschließen der Wohnheimtür umklammerte sie ein fremder Mann von hinten und zog ihr das Kleid und den Slip nach unten.

29.04.2018

Von ST

Symbolbild: ©agawa288 - stock.adobe.com

Obwohl sich die 21-Jährige wehrte, so die Polizei, nahm der Täter sexuelle Handlungen an ihr vor und ließ erst von ihr ab, als sie ihm in den Hals biss. Er flüchtete.

Die Studentin zeigte den Vorfall am Samstagmittag bei der Polizei an und beschreibt den Täter wie folgt: Er soll 30 bis 40 Jahre alt sein, ist zirka 1,70 Meter groß und hat einen dunklen Teint. Er ist von schlanker Statur und hat dunkle, kurze Haare. In der Nacht trug er eine blaue Jeans und ein weißes T-Shirt. Auffallendes Merkmal dürfte die Bisswunde im Bereich des Halses sein.

Die Kriminalpolizei Tübingen bitte Zeugen, die in dieser Nacht etwas beobachtet haben oder Hinweise zum Täter geben können, sich unter der Rufnummer 0 70 71 / 9 72 86 60 zu melden.

Zum Artikel

Erstellt:
29. April 2018, 15:44 Uhr
Aktualisiert:
29. April 2018, 15:44 Uhr
zuletzt aktualisiert: 29. April 2018, 15:44 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App