Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Olympische Spiele

Zehnkampf: Arthur Abele mit mäßigem Start

18.08.2016
  • DPA

Rio de Janeiro. Die deutschen Zehnkämpfer sind enttäuschend in die Olympischen Spiele gestartet. Nach den 100 Metern, dem Weitsprung und dem Kugelstoßen lag nur Kai Kazmirek aussichtsreich im Rennen. Der WM-Sechste von der LG Rhein-Wied belegte im Zwischenklassement Rang fünf mit 2633 Punkten. Der als Medaillenkandidat gestartete Arthur Abele liegt auf Rang 15, der WM-Dritte Rico Freimuth auf Platz 18. Weltrekordler Ashton Eaton aus den USA hat sich an der Spitze bereits einen guten Vorsprung auf Vize-Weltmeister Damian Warner aus Kanada herausgearbeitet.

Der Olympiasieger von 2012 kam nach den ersten drei Disziplinen auf 2803 Punkte. Im Weitsprung kratzte der Topfavorit mit 7,94 Metern an der Acht-Meter-Marke. Der „König der Athleten“ führt die diesjährige Weltbestenliste mit 8750 Punkte an – dieses Ergebnis hat außer ihm seit 2009 kein anderer Zehnkämpfer überboten. Sein Weltrekord steht bei beachtlichen 9045 Punkten.

Kai Kazmirek kam auf 7,69 Meter in der Sandgrube und auf 14,20 Meter im Kugelstoßring. Arthur Abele ist hingegen noch nicht so richtig in Schwung gekommen. Der 30-Jährige verlor im Weitsprung mit 6,97 Metern mächtig an Boden und blieb auch im Kugelstoßen mit 15,03 Metern hinter seinen Möglichkeiten zurück. Der in seiner Karriere immer wieder verletzte Ulmer hatte zuletzt in Ratingen mit 8605 Punkten geglänzt.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

18.08.2016, 06:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Fußball
Diese Funktion wurde deaktiviert.

Um das neue Messenger-Widget zu nutzen, besuchen Sie bitte tagblatt.de/whatsapp.
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Tobias Zug über die Ablösesumme von Thilo Kehrer Kämpfen um die Krümel vom Kuchen aus Paris
Kommentar über die kuriose Art, wie Südkorea seine Sportler motiviert  Auf der Jagd nach Gold
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular