Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden

Zahlen & Fakten

05.12.2015
  • SWP

Dürr kauft zu

Mit dem Kauf einer Software-Firma iTac (Montabaur) stärkt Maschinenbauer Dürr (Bietigheim-Bissingen) die Digitalisierung seiner Produktion. Das Unternehmen stellt Leittechnik her, mit der die immensen Datenmengen von Produktionsprozessen ausgewertet werden. Zum Kaufpreis wurde keine Angaben gemacht. iTac setzte zuletzt mit 90 Mitarbeitern etwa 15 Mio. EUR um. Branchenexperten zufolge dürfte der Preis zwischen 30 Mio. EUR und 40 Mio. EUR gelegen haben.

HSH-Ergebnis bricht ein

Die HSH Nordbank (Hamburg und Kiel) wird nach der Einigung zwischen Hamburg und Schleswig-Holstein und der EU in den nächsten Jahren verkauft. In den ersten neun Monate des laufenden Geschäftsjahres hat die Bank bis Ende September ein Konzernergebnis von 110 Mio. EUR vor Steuern erwirtschaftet, gegenüber 460 Mio. EUR im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Der Gesamtertrag in der Kernbank stieg um 6 Prozent auf 598 Mio. EUR, das operative Ergebnis um 13 Prozent.

Apple zahlt für Patente

Nahezu 5 Jahre nach Beginn des erbittert geführten Patentstreits zwischen dem US-Unternehmen Apple und dem südkoreanischen Unternehmen Samsung wird der iPhone-Anbieter 548 Mio. Dollar (503 Mio. EUR) bekommen. Ein Urteil kalifornischer Geschworener wurde in einem Berufungsverfahren bestätigt

Pfleiderer zurück an Börse

Der Holzverarbeiter Pfleiderer (Neumarkt) ist nach drei Jahren zurück an der Börse - aber nicht in Deutschland, sondern in Polen. Die börsennotierte polnische Tochtergesellschaft Pfleiderer Grajewo habe die Verschmelzung

erfolgreich abgeschlossen.

UBS plant Rückkauf

Die Schweizer Großbank UBS plant den Rückkauf von Anleihen mit einem Gesamtwert von rund 16 Mrd. Franken (14,8 Mrd. EUR). Unter anderem sollen dadurch Zinsen gespart werden. Insgesamt bietet die UBS bis Mitte Dezember den Rückkauf von 17 Emissionen verschiedener Anleihen und Schuldverschreibungen an.

Nürnberger baut ab

Die Nürnberger Versicherung will in den kommenden drei Jahren rund 290 Stellen streichen. Betroffen seien Arbeitsplätze im Innendienst. Dabei sollen allerdings betriebsbedingte Kündigungen vermieden werden. Zuletzt hatte die Versicherung im Zuge einer Straffung ihres Vertriebs 191 Jobs gestrichen. Vorstandschef Armin Zitzmann begründet den Umbau unter anderem mit den Herausforderungen der Digitalisierung.

EU fordert Kompromiss

Die EU-Kommission ruft Deutschland und zehn weitere EU-Staaten auf, sich bis diesen Dienstag zur Tagung der EU-Finanzminister auf die europäische Finanzsteuer zu einigen. Die seit langem debattierte Abgabe funktioniert wie eine Mehrwertsteuer auf den Handel mit Bank- und Börsenprodukten. Dazu zählen etwa Aktien, Anleihen oder spekulative Papiere.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

05.12.2015, 08:30 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden

Newsletter-bestellen

· Samstags verschicken wir die News der Woche, unser Klassiker: Die wichtigsten Themen und Geschichten direkt im E-Mail-Postfach. So bleiben Sie auch in der Ferne immer informiert, was in und rund um Tübingen passiert.
· Werktags versenden wir um 9 Uhr die News am Morgen mit den wichtigsten aktuellen Nachrichten.
· Sonntagabend kommt unser Sport-Newsletter mit den wichtigsten Lokalsport-Berichten und Ergebnissen vom Wochenende.

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder sich neu als Benutzer registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter (nur falls Sie weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese) verwendet. Ihre Daten werden nicht an andere Unternehmen weitergegeben.
Nachrichten via Messenger
Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region liefern wir Ihnen auch per WhatsApp & Co. aufs Smartphone. Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp bitte mit einem entsprechenden Mobilgerät.
Heute meistgelesenNeueste Artikel

Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Das Tagblatt bei
Facebook Google+ Twitter Instagram
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesen
Wirtschaft im Profil
Neueste Artikel
Anzeige

Themen-Dossiers

Themen-Dossiers
Single des Tages
date-click
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular