Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Thomas Gruber mit einer Ansicht zu Perspektiven im Leistungssport

Wumba, Tumba

Ja, wer kennt das nicht: Einen Song am sehr frühen Morgen nach dem ersten Gähnen erst einmal gehört, schon ist dieser Ohrwurm den ganzen Tag über präsent.

07.09.2017
  • THOMAS GRUBER

„Er war der Wumba-Tumba-Schokoladeneisverkäufer . . .“ Dabei spielt es nicht einmal eine Rolle, ob man „Wumba-Tumba...“, diesen Bill-Ramsey-Song aus den Sechzigern, mag. Dieses gesungene Schokoladeneis schmilzt den gaaanzen Tag irgendwo dahin zwischen Kleinhirn und Hypothalamus.

Manch Sportler lebt nach dem „Wumba-Tumba-Rhythmus“. Stupides Training. Morgens. Mittags Abends. Der gebürtige Biberacher Markus Deibler trainierte wie sein ebenfalls Schwimm-begeisterter Bruder Steffen schier wie besessen. Kacheln zählen, nennen es die Becken-Schwimmer, wenn sie nahezu endlose Bahnen rauf und runter ziehen. Im Kopf Wumba-Tumba. Oder andere Taktgeber. Bei der Kurzbahn-WM in Doha 2014 schwamm Deibler Weltrekord über 100 m Lagen. Neun Tage später stieg der Weltmeister, gerade mal 24 Jahre, für immer aus dem Becken. Der nach Hamburg gezogene Oberschwabe wechselte vom Wasser zum Eis. Er eröffnete zwei Eisdielen.

Nun war Deibler in der TV-Show „Höhle der Löwen“, um potente Investoren für sein Projekt zu finden, damit sein „Eis-Mix zum Selbermachen“ kein Schlag ins Wasser wird. Jungunternehmer Frank Thelen stieg mit 120 000 Euro plus 20 Prozent Anteil ein. Wumba-Tumba. Nicht jeder Leistungssportler schafft einen solchen Aus- und Umstieg.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

07.09.2017, 06:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Fußball
Diese Funktion wurde deaktiviert.

Um das neue Messenger-Widget zu nutzen, besuchen Sie bitte tagblatt.de/whatsapp.
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular