Mössingen

Wohnmobil aufgebrochen

Ein in der Marienburger Straße in Mössingen geparktes Wohnmobil ist in der Nacht von Montag auf Dienstag aufgebrochen worden.

26.05.2021

Von ST

Zwischen 21 Uhr und neun Uhr verschaffte sich der Einbrecher über ein Seitenfenster gewaltsam Zutritt ins Fahrzeug und durchwühlte den Innenraum. Soweit bislang bekannt ist, fielen ihm dabei ein Navigationsgerät, ein Fernglas und eine Musikbox in die Hände. Mit seiner Beute machte er sich anschließend unerkannt aus dem Staub. Der Polizeiposten Mössingen ermittelt.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Mai 2021, 18:45 Uhr
Aktualisiert:
26. Mai 2021, 18:45 Uhr
zuletzt aktualisiert: 26. Mai 2021, 18:45 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App