Tübingen · Lokalbezug

Wo warst du, Adam?

In Folge Eins dieser kleinen Serie taucht der Name Tübingens plötzlich in einem merkwürdigen Film des Meisterregisseurs Jean-Pierre Melville auf.

16.10.2020

Von Wilhelm Triebold

So geht das manchmal. Man träumt so vor sich, vielleicht sogar im Kino. Und dann fällt urplötzlich ein Wort, das einen zusammenzucken lässt. Weil man es hier nicht erwartet, weil es da nicht hinpasst. Etwa wenn der unverschämt junge Jean-Paul Belmondo, der fast zeitgleich (in „Außer Atem“) noch unverschämt-draufgängerischer Jean Seberg den hübschen Kopf verdreht, als ein auf den ersten Blick völl...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
16. Oktober 2020, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
16. Oktober 2020, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 16. Oktober 2020, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App