Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Steinlachtal · Corona-Krise

Wirte bereiten sich vor: Jeder zweite Tisch wird gedeckt

Speiselokale im Steinlachtal bereiten sich auf den Neustart kommende Woche vor. Die Auflagen für die Öffnung bedeuten viel Aufwand. Den großen Ansturm erwartet aber kaum jemand.

15.05.2020

Von Moritz Siebert

Vater und Sohn Salzbrenner messen nochmal nach. 1,50 Meter Abstand muss zwischen den einzelnen Tischen im Lokal sein. In den Bereichen im Saal, wo es zu eng wird, sorgen Plexiglasscheiben für den nötigen Hygieneschutz der Gäste. Die ersten Reservierungen für kommende Woche gibt es auf jeden Fall schon, erzählt Gerd Salzbrenner, Senior-Chef im Mössinger Traditionslokal Zum Ochsen. Auf der Karte st...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
15. Mai 2020, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
15. Mai 2020, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 15. Mai 2020, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+