Kreis Tübingen

Wie sich die Infektionslage an Schulen und Kitas entwickelt

Wie viele Corona-Fälle gab es in jüngerer Vergangenheit an Schulen und Kindertagesstätten im Kreis Tübingen? Diese Fragen stellte das TAGBLATT dem Tübinger Landratsamt.

16.03.2021

Von ST

Corona-Begegnungsverkehr auf der Schultreppe der Geschwister Scholl Schule in Tübingen. Bild: Hans-Jörg Schweizer

Seit dem 22. Februar (Kalenderwoche 8) sind die Grundschulen und Grundstufen der Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren (SBBZ) sowie die Abschlussklassen im Land mit einem Wechselbetrieb aus Fern- und Präsenzunterricht wieder geöffnet. Seit Montag sind nun auch wieder die weiterführenden Schulen für die Klassenstufen 5 und 6 in den Präsenzunterricht zurückgekehrt. Unsere Grafik zeigt die betroffenen Schulen im Kreis und im Stadtgebiet sowie die Unterteilung der Fälle auf Lehrkräfte und Schüler.

Auch die Kitas und Einrichtungen der Kindertagespflege haben seitdem wieder mit einem Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen begonnen. Die Fallauflistung aus den hiesigen Kitas beginnt bereits ab 1. Februar (Kalenderwoche 5), denn viele Kitas waren auch während der Notbetreuung gut besucht, weshalb die Zahlen in diesem Sektor auch bereits vor KW 8 eine Aussagekraft haben.

Zum Artikel

Erstellt:
16. März 2021, 13:48 Uhr
Aktualisiert:
16. März 2021, 13:48 Uhr
zuletzt aktualisiert: 16. März 2021, 13:48 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App