Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Mössingen · Verbrechen

Wer hat etwas gesehen?

Die Polizei sucht dringend Zeugen eins Überfalls in Mössingen.

14.05.2020

Von ST

Um den Überfall auf einen 39-Jährigen in seiner Wohnung am Sonntagabend aufzuklären, hat das Kriminalkommissariat Tübingen eine zwölfköpfige Ermittlungsgruppe eingerichtet. Sie sucht nun dringend nach Zeugen für die Tat von zwei maskierten und mit einer Pistole bewaffneten Männer.

Die Polizei sucht nach Zeugen, die am Sonntagabend, gegen 22.20 Uhr, im Bereich der Lessingstraße, Bergstraße, Otto-Merz-Straße oder Robert-Koch-Straße verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben. Vielleicht sind zwei Männer oder ein Fahrzeug aufgefallen. Ein älteres Paar könnte etwas gesehen haben, das am späten Sonntagabend in der Lessingstraße einen Spaziergang gemacht haben soll. Auch wer das Paar kennt, sollte sich beim Kriminalkommissariat Tübingen unter Telefon: 07071/9728660 melden.

Zum Artikel

Erstellt:
14. Mai 2020, 17:17 Uhr
Aktualisiert:
14. Mai 2020, 17:17 Uhr
zuletzt aktualisiert: 14. Mai 2020, 17:17 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+