Rottenburg · Soziales

Weniger Trubel, weniger Formulare

Der Vesperkirchensaal ist an den meisten Tagen gut besucht – einige coronabedingte Veränderungen sollen beibehalten werden.

15.02.2022

Von Andreas Straub

Kerzen brennen auf den Tischen, der Saal ist hübsch dekoriert. Freiwillige gehen geschäftig zwischen den Tischen hin und her, schenken frischen Apfelsaft nach und servieren Essen. Es geht angenehm ruhig zu, Gespräche in gedämpfter Lautstärke. Bedürftige Menschen ohne festen Wohnsitz, Menschen ohne Arbeit, Alte und Junge, die sich nicht immer eine warme Mahlzeit leisten können, benachteiligte Kind...

89% des Artikels sind noch verdeckt.