Berlin/Braunschweig

Weltmeisterin Mihambo plant Start bei Titelkämpfen

Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo hat ihr USA-Abenteuer auf unbestimmte Zeit verschoben und will nun bei den nationalen Leichtathletik-Titelkämpfen am 8.

13.07.2020

Von dpa

Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo in Aktion. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Berlin/Braunschweig. /9. August in Braunschweig antreten. „Wir planen einen Start bei den deutschen Meisterschaften in Braunschweig aus verkürztem Anlauf“, sagte ihr Trainer Uli Knapp einem Bericht von „leichtathletik.de“ (Montag) zufolge.

Ursprünglich wollte die 26-Jährige von der LG Kurpfalz im August in die USA aufbrechen, um dort künftig bei Leichtathletik-Legende Carl Lewis in Texas zu trainieren. Die Corona-Krise stoppte die Pläne der Weltmeisterin von 2019 aber nun. „Die aktuelle Situation in den USA ermöglicht mir derzeit keine optimalen Trainingsbedingungen, so dass ich meine Trainingsplanung derzeit weiter in Deutschland ausrichten werde“, erläuterte Mihambo. „Sobald sich die Lage in Texas etwas normalisiert hat, sehen wir weiter.“

Ende Mai hatte Deutschlands „Sportlerin des Jahres“ in einem Interview der „Bild am Sonntag“ angekündigt, dass sie künftig beim neunmaligen Olympiasieger und achtmaligen Weltmeister Lewis sowie beim früheren Top-Sprinter Leroy Burrell trainieren werde. Mihambo und Lewis hatten sich bei einem Online-Termin kennengelernt. Ursprünglich wollte Mihambo im August nach Houston im US-Bundesstaat Texas ziehen.

Zum Artikel

Erstellt:
13. Juli 2020, 21:36 Uhr
Aktualisiert:
13. Juli 2020, 21:36 Uhr
zuletzt aktualisiert: 13. Juli 2020, 21:36 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+