Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden

Weltfußballer: Finale ohne die Weltmeister

01.12.2015
  • DPA/SID

Zürich. Cristiano Ronaldo von Real Madrid sowie die beiden Superstars des FC Barcelona, Lionel Messi und Neymar, sind die drei finalen Kandidaten für die Wahl zum Weltfußballer des Jahres. Das hat der Weltverband Fifa jetzt offiziell mitgeteilt. Von den deutschen Weltmeistern hat es damit keiner in die Endauswahl geschafft.

Im vergangenen Jahr stand Bayern-Profi Manuel Neuer unter den besten Drei. Der Torwart-Star landete bei der Abstimmung aber klar hinter dem viermaligen Weltfußballer Messi und dem aktuellen Titelträger Ronaldo. Die Fifa wird die Auszeichnung nach der Wahl durch Sportjournalisten, Nationaltrainer und Kapitäne im Rahmen einer großen Gala am 11. Januar in Zürich vergeben. Als bisher einziger deutscher Spieler war Lothar Matthäus 1991 als Weltfußballer des Jahres geehrt worden.

Bei den Trainern darf sich der spanische Bayern-Chefcoach Pep Guardiola neben seinem Landmann Luis Enrique vom FC Barcelona und dem chilenischen Nationaltrainer Jorge Sampaoli Hoffnungen auf die Auszeichnung machen.

Als Weltfußballerin stehen die mittlerweile zurückgetretene deutsche Nationalspielerin Celia Sasic, die US-Amerikanerin Carli Lloyd und die Japanerin Aya Miyama zur Wahl. Als Frauenfußball-Trainer wurden Jill Ellis aus den USA, Mark Sampson aus England und Norio Sasaki aus Japan nominiert.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

01.12.2015, 08:30 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Fußball
Diese Funktion wurde deaktiviert.

Um das neue Messenger-Widget zu nutzen, besuchen Sie bitte tagblatt.de/whatsapp.
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular