Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Welches Spielzeug fürs Kind?
Helga Hedderich empfiehlt Spielzeug, das die Kreativität fördert. Foto: dpa
Beraterin gibt Tipps für Geschenke zum Fest

Welches Spielzeug fürs Kind?

Wer nicht weiß, was er dem Enkel oder Neffen zu Weihnachten schenken soll, der kann sich bei einer Spielzeugberaterin der Stadt Köln Rat holen.

07.12.2015
  • DPA

Köln. Ein Puzzle statt des gewünschten Spielzeugautos, ein Malblock statt der ersehnten Puppe: Wenn für die Kinder ein falsches Geschenk unter dem Tannenbaum liegt, ist die Weihnachtsfreude oft dahin. Wer das vermeiden will, kann sich bei Helga Hedderich melden. Die Sozialpädagogin ist offizielle Spielzeugberaterin der Stadt Köln. In der Vorweihnachtszeit gibt sie am Telefon oder per E-Mail Tipps für Geschenke.

"Eltern melden sich selten, meistens sind es Onkel, Tanten oder Großeltern, die sich unsicher sind, was sie einem Kind schenken könnten", erzählt die 63-Jährige. "Sie wollen sich entweder vergewissern, dass ihre Geschenkidee gut ist, oder sie haben noch gar keine Ahnung, was sie kaufen könnten." Mehrere Dutzend Anfragen gehen in den Wochen vor Weihnachten bei Hedderich ein.

Eingeführt wurde das kostenlose Angebot bereits vor einigen Jahren, nachdem beim Jugendamt häufiger Bürger angerufen und um Hilfe bei der Geschenksuche gebeten hatten. Seitdem bietet die Stadt Köln die Beratung als freiwillige Leistung im Rahmen der Kinder- und Jugendförderung an. Ähnliche Angebote aus anderen Kommunen sind beim Städtetag Nordrhein-Westfalen nicht bekannt.

Bei ihren Tipps setzt Hedderich auf "sinnvolles" Spielzeug: "Es sollte die Kreativität fördern, es sollte vielseitig sein und selbstständig gehandhabt werden können." Bei kleineren Kindern könnten das zum Beispiel Bauklötze, Steckspiele oder Knete sein. Bei Geschenken für ältere Kinder rät sie gerne zu Experimentierkästen, Instrumenten oder Jongliermaterial. "Es kommt aber ganz auf die Interessen des Kindes an. Das versuchen wir, individuell herauszufinden."

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

07.12.2015, 08:30 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden

Newsletter-bestellen

· Samstags verschicken wir die News der Woche, unser Klassiker: Die wichtigsten Themen und Geschichten direkt im E-Mail-Postfach. So bleiben Sie auch in der Ferne immer informiert, was in und rund um Tübingen passiert.
· Werktags versenden wir um 9 Uhr die News am Morgen mit den wichtigsten aktuellen Nachrichten.
· Sonntagabend kommt unser Sport-Newsletter mit den wichtigsten Lokalsport-Berichten und Ergebnissen vom Wochenende.

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder sich neu als Benutzer registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter (nur falls Sie weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese) verwendet. Ihre Daten werden nicht an andere Unternehmen weitergegeben.
Nachrichten via Messenger
Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region liefern wir Ihnen auch per WhatsApp & Co. aufs Smartphone. Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp bitte mit einem entsprechenden Mobilgerät.
Heute meistgelesenNeueste Artikel

Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Das Tagblatt bei
Facebook Google+ Twitter Instagram
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesen
Wirtschaft im Profil
Neueste Artikel
Anzeige

Themen-Dossiers

Themen-Dossiers
Single des Tages
date-click
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular