Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Hockenheim

Wehrlein äußert gemischte Gefühle zu Formel-1-Wechsel

DTM-Spitzenreiter Pascal Wehrlein blickt einem möglichen Wechsel in die Formel 1 mit gemischten Gefühlen entgegen.

16.10.2015
  • dpa

Hockenheim. «Wenn es so wäre, würde ich das auch schade finden. Gerade dieses Jahr hat mir extrem viel Spaß gemacht mit meiner Truppe. Und der Erfolg war auch noch da», sagte der 20-Jährige vor dem Finale in Hockenheim in einem Interview der Deutschen Presse-Agentur. «Auf der anderen Seite will ich in die Formel 1. Ich werde alles dafür tun, um in die Formel 1 zu kommen.»

Bei 37 Punkten Vorsprung kann der Mercedes-Fahrer schon am Samstag den Titel im Deutschen Tourenwagen Masters perfekt machen. Dazu reicht ihm ein dritter Platz. Wehrlein gilt als einer der Kandidaten für ein Cockpit bei Manor. Das Formel-1-Team ist ab der Saison 2016 Motorenkunde bei den Schwaben.

Nach dem letzten Saisonrennen ist Wehrlein mit Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff verabredet. «Da werden wir besprechen, was es für Optionen gibt und was die beste für mich wäre. Es kann aber genauso gut sein, dass wir uns dafür entscheiden, noch ein Jahr DTM zu fahren», sagte er.

Wehrlein äußert gemischte Gefühle zu Formel-1-Wechsel
Wehrlein gilt als einer der Kandidaten für ein Cockpit beim Formel-1-Team Manor. Foto: B. Weißbrod

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

16.10.2015, 12:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Fußball
Diese Funktion wurde deaktiviert.

Um das neue Messenger-Widget zu nutzen, besuchen Sie bitte tagblatt.de/whatsapp.
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Schwitzkasten-Fußball-Elf der Woche Wieder mal die Baurs
Deutsche U16-Leichtathletik-Meisterschaft David Frank schreibt Vereinsgeschichte
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular