Unterjesingen

Weg bei Roseck dauerhaft gesperrt

Der Eigentümer von Schloss Roseck Christian Alexander Schmid hat, wie die städtische Pressestelle mitteilt, den südlich um Schloss Roseck führenden Wander- und Fahrradweg jetzt für den Durchgang gesperrt.

04.09.2018

Von slo

Der Weg gehört zu seinem Privateigentum und ist seit Jahrzehnten nicht mehr als öffentlicher Weg gewidmet. Anlieger können jedoch zu ihren Grundstücken gelangen. Allen anderen Nutzern steht weiterhin der Weg offen, der nördlich um das Schloss herumführt. Dazu zählt der landwirtschaftliche Verkehr zu Grundstücken, die nicht am südlichen Weg liegen, ebenso wie alle Wanderer und Radfahrer. Schloss Roseck mit vielen umgebenden Wegen sowie großen landwirtschaftlichen Flächen wurde 2014 von einem privaten Eigentümer zu Wohnzwecken erworben. Die Pressestelle schreibt dazu: „Erfreuliches Ergebnis intensiver Verhandlungen der Stadt mit dem Eigentümer ist, endlich und langfristig klare Eigentums- und Rechtsverhältnisse für alle Wege und Flächen um Schloss Roseck zu bekommen.“ Zudem würden derzeit hochwertige, vom neuen Eigentümer privat finanzierte Sanierungsarbeiten am denkmalgeschützten Schloss vorbereitet. Eine Baugenehmigung dazu liege bereits vor. Damit könne die Schlossanlage langfristig gesichert werden.

Zum Dossier: Schloss Roseck

Zum Artikel

Erstellt:
4. September 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
4. September 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 4. September 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App