Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Fußball Champions League

Hoffenheim startet Vorbereitung

1899 Hoffenheim startet heute mit einem öffentlichen Training in die erste Champions-League-Saison der Vereinsgeschichte.

02.07.2018

Von dpa

Zuzenhausen. Zugleich ist es die letzte Saisonvorbereitung, die Julian Nagelsmann als Cheftrainer des Fußball-Bundesligisten leiten wird. Der 30-Jährige hatte angekündigt, nach der Saison zum Liga-Konkurrenten RB Leipzig zu wechseln. Beim Trainingsauftakt werden auch die Neuzugänge Leonardo Bittencourt, Ishak Belfodil, Joshua Brenet und Vincenzo Grifo dabei sein.

Hoffenheim wird vom 8. bis 14. Juli das erste Trainingslager in Garmisch-Partenkirchen aufschlagen, Ende Juli ist ein weiteres in Windischgarsten/Österreich geplant. Die Bundesligaspielzeit 2018/19 startet für 1899 am 24. August mit dem Saisoneröffnungsspiel am 24. August beim deutschen Meister Bayern München.

Zum Artikel

Erstellt:
2. Juli 2018, 06:39 Uhr
Aktualisiert:
2. Juli 2018, 02:50 Uhr
zuletzt aktualisiert: 2. Juli 2018, 02:50 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen?
Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+