Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Rudersberg

Waschbär hängt in Blitzableiter fest

Bloß gut, dass das Wetter so schön war: Ein Waschbär ist in Rudersberg (Rems-Murr-Kreis) am Blitzableiter eines Hausdachs hängen geblieben - und hat einen Feuerwehreinsatz ausgelöst.

14.04.2018

Von dpa/lsw

Rudersberg. Bewohner hatten die Retter am frühen Morgen verständigt, wie der stellvertretende Gesamtkommandant Frank Ehmann am Samstag sagte.

Die Feuerwehr rückte daraufhin mit neun Leuten samt Leiter an. «Als er das gemerkt hat, hat er sich dann offenbar doch noch einmal angestrengt», sagte Ehmann. Folge: Der Waschbär befreite sich selbst aus der misslichen Lage - und plumpste prompt von dem zehn Meter hohen Hausdach. Dabei hatte er offenbar Glück im Unglück: Die Feuerwehr habe ihn danach zwar nicht mehr gesehen, sagte Ehmann. «Anwohner haben aber gesagt, er sei auf der Wiese davongelaufen.»

Zum Artikel

Erstellt:
14. April 2018, 18:45 Uhr
Aktualisiert:
14. April 2018, 13:50 Uhr
zuletzt aktualisiert: 14. April 2018, 13:50 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen?
Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+