Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Tübingen

Was wir brauchen

01.04.2017

Von Evelyn Ellwart, Tübingen

Was für ein gelungener schöner und geistreicher Artikel von Marco Wehr zur „Philosophie der Schraube"! An dem konkreten kleinen Schraubeneinkauf wird der nötige Paradigmenwechsel unserer Zeit deutlich: Statt „Mehr nehmen als wir brauchen" nehmen wir nur, was wir brauchen, und geben dafür auch das zurück, was es ausgleicht. Profitdenken setzen wir Geschwisterlichkeit, Dankbarkeit und Respekt entgegen. Nicht Geldwert zählt, sondern Lebenswert. Und das gilt auch für unseren Umgang mit der Natur. Mit den Quellen, den Bäumen, den Ressourcen, die uns die Tübinger Erde schenkt. Der Aubrunnen soll bleiben!

Zum Artikel

Erstellt:
1. April 2017, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
1. April 2017, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 1. April 2017, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Aus diesem Ressort:
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+