„Was war das denn?“

Tübingens OB Boris Palmer soll einen Studenten bedrängt haben

Von Ulrich Janßen

Tübingens OB Boris Palmer soll spätabends einen Studenten bedrängt haben, weil der nach einer abfälligen Bemerkung nicht mit ihm diskutieren wollte.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.