Veranstaltungstipps

Was geht am Wochenende in der Region?

Zwei Stadtfeste und viele Konzerte stehen am letzten EM-Wochenende in Tübingen und umzu an.

11.07.2024

Von Ronja Engels

Symbolbild: Christoph Schmidt/dpa

Symbolbild: Christoph Schmidt/dpa

Donnerstag, 11. Juli

Ausstellung des Deutsches Bundestages in der Kreissparkasse am Lustnauer Tor. Geöffnet von 10 bis 18 Uhr. Noch bis Freitag, 12. Juli.

Klassikkonzert: Im SWT Kulturwerk (Werkstraße 5) gibt es ein bretonisch-schwäbisches Freundschaftskonzert der Jugend ab 19 Uhr. Um Spenden wird gebeten.

Konzert: Beim Lagerfeuerabend des Sudhaus Waldbiergarten wird gejamt ab 20 Uhr. Es spielen Ensembles der Musikschule einen Musikmix.

Konzert: Die Party-Band Allgäu Power gibt um 20 Uhr den Auftakt zum Festwochenende in Rottenburg. Eintritt ab 16 Jahren, für 5/7 Euro.

Klassikkonzert: Die Studentenphilharmonie Tübingen tritt im Festsaal der Neuen Aula ab 20.15 Uhr auf. Ermäßigter Eintritt beträgt 8 Euro.

Themenführung: „Unheimliches Tübingen“ heißt es um 21 Uhr, wenn der Bürger- und Verkehrsverein die dunklen Seiten der Stadt beleuchtet. Ein Ticket kostet ermäßigt 7 Euro, muss zuvor auf tuebingen-info.de gekauft werden.

Freitag, 12. Juli

Dorffest: in Derendingen rund um das Rathaus bis einschließlich Sonntag.

Kleidertauschparty: in der Reutlinger City Kirche von 17 bis 20 Uhr.

Sommerfest: Das Deutsch-Französische Kulturinstitut (ICFA) feiert ab 18.30 Uhr im Garten. Die Band Paris Hot Five spielt, später ein DJ.

Theater: Die Uni-Theatergruppe „Kein Drama“ führt von Freitag bis Sonntag um je 19 Uhr das Stück „Hexenjagd“ auf. Im Clubhaus und auf Spendenbasis.

Literarisches Varieté: ein Abend mit Lesungen, Musik und Performances zum Thema Freiheit. Ab 20 Uhr in der Westspitze. Der Eintritt ist frei.

Disco: Im Frau Holle legen ab 23 Uhr drei Flinta-DJs auf, die Techno und Trance bringen. Ab 21 Uhr dürfen Newcomer ran.

Disco: Fiesta Latina Urbana ist das Motto im Blauen Turm ab 22 Uhr. Studierende zahlen 5 Euro, alle anderen 10 Euro.

Samstag, 13. Juli

Festival: „Rock am Damm“ startet um 17 Uhr Open Air in Hemmendorf. Der Eintritt ist frei.

Theater: Über „Kunst“ lässt sich streiten, stellen die Darstellenden im LTT ab 20 Uhr fest. Der Eintritt der Komödie über eine Männerfreundschaft beginnt bei 8 Euro.

Filmfestival: Das Alpen Film Festival des DAV Rottenburg präsentiert ab 20 Uhr fünf Kurzfilme im Kino im Waldhorn. Der Eintritt beträgt 15 Euro, 12 Euro für Mitglieder.

Konzert: Als Einstimmung für den Reutlinger Schwörtag spielt von 20 bis 23 Uhr die Stuttgarter Band „The Stereolines“.

Frauen*Disco: im Club Voltaire ab 21 Uhr. Es gibt EDM House Musik der 1980er und 1990er Jahre. Der Eintritt kostet 6 Euro.

Party: Street Soul, Afro Vibes und Disco Bombs verspricht das Schlachthaus ab 22 Uhr.

Sonntag, 14. Juli

​Flohmarkt: in der Uhlandstraße von 8 bis 16 Uhr.

Sport: 4. Mey Post-SV Swim & Run im Tübinger Freibad ab 8.30 Uhr. Es richte sich insbesondere an Hobbysportler*innen; eine Anmeldung ist unter swimrun-tuebingen.de möglich. Das Startgeld für die Junioren und Hauptklasse beträgt 20 Euro, ansonsten ist es kostenfrei.

Stadtfest: Der Reutlinger Schwörtag bietet Programm ab 9.40 Uhr. Der Festzug startet um 11.10 Uhr am Marktplatz; die Rede des Bürgermeisters ist um 11.30 Uhr.

Jubiläum: Der Festumzug des Jubiläumswochenendes Rottenburgs startet um 14 Uhr auf dem Eugen-Bolz-Platz - mit Garden und Bürgerwehren aus dem Land, Hessen und Österreich.

EM-Finale: Public Viewing um 21 Uhr in verschiedenen Locations.

Ausgehtipps und spannende Geschichten direkt in die Mailbox.

Nachtleben, Studium und Ausbildung, Mental Health: Was für dich dabei? Willst du über News und Interessantes für junge Menschen aus der Region auf dem Laufenden bleiben? Dann bestelle gratis unseren Newsletter los geht’s!

Zum Artikel

Erstellt:
11.07.2024, 11:30 Uhr
Lesedauer: ca. 2min 42sec
zuletzt aktualisiert: 11.07.2024, 11:30 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter


In Ihrem Benutzerprofil können Sie Ihre abonnierten Newsletter verwalten. Dazu müssen Sie jedoch registriert und angemeldet sein. Für alle Tagblatt-Newsletter können Sie sich aber bei tagblatt.de/newsletter auch ohne Registrierung anmelden.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
    
Faceboook      Instagram      Twitter      Facebook Sport
Newsletter los geht's
Nachtleben, Studium und Ausbildung, Mental Health: Was für dich dabei? Willst du über News und Interessantes für junge Menschen aus der Region auf dem Laufenden bleiben? Dann bestelle unseren Newsletter los geht's!