Bodelshausen/Sickingen

Von Auto erfasst und schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen kam ein 60-Jähriger am Samstagnachmittag in eine Tübinger Klinik, nachdem er auf der Kreisstraße von Sickingen Richtung Bodelshausen von einem Auto erfasst worden war.

15.11.2020

Von hz

Der Fußgänger, der gegen 16.40 Uhr auf der rechten Seite der Straße Richtung Bodelshausen ging, betrat am Ende eines Feldweges die Fahrbahn, ohne auf den Verkehr zu achten, so berichtet es die Polizei. Der Mann wurde vom Audi einer 75-Jährigen erfasst, die auf der K7106 von Bodelshausen Richtung Sickingen unterwegs war. Die Autofahrerin erlitt einen Schock, blieb aber unverletzt. Den Schaden am Audi beziffert die Polizei mit 3000 Euro. Während der Unfallaufnahme der Verkehrspolizei war die Kreisstraße in beiden Richtungen voll gesperrt. Es kam zu geringen Verkehrsbehinderungen.

Zum Artikel

Erstellt:
15. November 2020, 13:53 Uhr
Aktualisiert:
15. November 2020, 13:53 Uhr
zuletzt aktualisiert: 15. November 2020, 13:53 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App