Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Vom Segen des Furzes
Käfer gehören zu den Lieblingsspeisen von Kröten. Doch nicht alle lassen es sich einfach so bieten, von Kröten verschlungen zu werden. Foto: Shinji Sugiura/Universität Kobe/dpa
Glosse

Vom Segen des Furzes

08.02.2018
  • REBECCA JACOB

Berlin. Stellen Sie sich vor, Sie werden plötzlich von einer riesigen Kröte verspeist. Ziemlich ausweglose Situation, oder? Nicht, wenn Sie ein Bombardierkäfer (Pheropsophus jessoensis) sind. Japanische Forscher fanden heraus, dass diese Käfer sich erst eiskalt von ihrem Erzfeind, der Kröte, fressen lassen und dann im Magen des Tiers loslegen: Die Käfer stoßen eine heiße Chemikalie aus, genauer gesagt, ein Gas, flapsiger gesagt, einen fiesen Furz. Davon wenig begeistert, würgte fast die Hälfte der Kröten in den Experimenten der Forscher ihre Beute wieder aus – der Käfer zog jedes Mal etwas angeschmutzt, aber putzmunter von dannen. Diese Fähigkeit hat dem Bombardierkäfer in Japan den charmanten Kosenamen „furzender Käfer“ eingebracht.

Käfer sollte man sein! Doch im Grunde lässt sich das Prinzip auch auf Menschen übertragen. Wer keine Lust auf das allmorgendliche Gruppenkuscheln im Aufzug hat, frühstückt morgens einfach rohe Zwiebeln, laktoseintolerante Mitbürger greifen auf Fruchtquark zurück. Allerdings kann aggressives Flatulieren auch dem Urheber selbst schaden: 2016 erstattete ein Gruppenleiter der Berliner Polizei Anzeige wegen Ehrverletzung. Ein Mann habe in Gegenwart einer Polizistin zwei Mal (!) gefurzt und diese damit beleidigt. Ein Gericht ließ die Klage zwar zu, stellte das Verfahren jedoch am ersten Prozesstag ein. Furzen zur Selbstverteidigung will offenbar gelernt sein. Rebecca Jacob

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

08.02.2018, 06:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden

Newsletter-bestellen

· Samstags verschicken wir die News der Woche, unser Klassiker: Die wichtigsten Themen und Geschichten direkt im E-Mail-Postfach. So bleiben Sie auch in der Ferne immer informiert, was in und rund um Tübingen passiert.
· Werktags versenden wir um 9 Uhr die News am Morgen mit den wichtigsten aktuellen Nachrichten.
· Sonntagabend kommt unser Sport-Newsletter mit den wichtigsten Lokalsport-Berichten und Ergebnissen vom Wochenende.

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder sich neu als Benutzer registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter (nur falls Sie weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese) verwendet. Ihre Daten werden nicht an andere Unternehmen weitergegeben.
 
Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Das Tagblatt bei
Facebook Google+ Twitter Instagram
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesen
Der Verkehrsclub Deutschland will Fahrverbote Kritik am „Tübus umsonst“-Konzept von unerwarteter Seite
Die Stadtverwaltung zahlt das Taxi Mit dem Behindertenausweis umsonst zum Schloss
Keine Ersatzräume für Mitarbeiter und Akten gefunden Das Tübinger Bafög-Amt zieht im Juni nach Reutlingen
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Neueste Artikel
Anzeige

Themen-Dossiers

Themen-Dossiers
Single des Tages
date-click
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular