Rottenburg

Vom Lockdown ins Frühjahr: Händler bereiten sich vor

Frühlingserwachen im Einzelhandel: Weil die 7-Tages-Inzidenz im Kreis Tübingen seit vielen Tagen unter 50 liegt, dürfen die Läden unter Hygieneauflagen wieder öffnen.

05.03.2021

Von an

Bild: Angelika Bachmann

Am Freitag mussten aber auch die Einzelhändler in Rottenburg erst noch auf die erlösende Nachricht aus der Landeshauptstadt, vom Einzelhandelsverband, vom Landkreis warten – lange war nicht mal klar, wer die Ampel auf grün schalten würde. Derweil wurde in den Läden (wie hier Marga Steeb bei Steeb Männermode in der Königstraße) diese Woche eifrigst gearbeitet, die Ladenregale auf Frühjahr umdekoriert, Hygienesets aufgefüllt, mit dem Personal konferiert und währenddessen ständig die Nachrichtenlage gecheckt. Manche Einzelhändler strahlten hoffnungsfroh mit der farbenfrohen Frühjahrsware um die Wette.

Zum Artikel

Erstellt:
5. März 2021, 22:00 Uhr
Aktualisiert:
5. März 2021, 22:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 5. März 2021, 22:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App