Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Alle Pfützen ausgetrocknet

Vögel leiden unter Trockenheit: Tränken können helfen

Auch Vögel leiden unter dem heißen Wetter - aufgestellte Wassertränken helfen ihnen. Darauf wies der Naturschutzbund (NABU) am Freitag hin.

20.07.2018

Von dpa/lsw

Eine Blaumeise (Cyanistes caeruleus) sitzt auf einem Zweig in einem Garten. Foto: Patrick Pleul/Archiv dpa/lsw

Stuttgart. Da nach den vielen regenlosen Tagen Pfützen und Gräben ausgetrocknet seien, hätten die Tiere keine Möglichkeit, ihren Durst zu stillen oder sich abzukühlen. Garten- und Balkonbesitzer könnten Wasserstellen für die hitzegeplagten Vögel schaffen, dabei aber auf ausreichende Sauberkeit achten: Das Wasser solle täglich gewechselt und der Behälter gereinigt werden, sagte der zuständige Nabu-Vogelschutzexperte Stefan Bosch. Das komme auch Igeln, Insekten und Eichhörnchen zugute.

Zum Artikel

Erstellt:
20. Juli 2018, 13:42 Uhr
Aktualisiert:
20. Juli 2018, 13:20 Uhr
zuletzt aktualisiert: 20. Juli 2018, 13:20 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+