Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Bisingen

Vier Männer aus Fahrzeug geschleudert

Vier Männer erlitten am Donnerstagabend bei einem Unfall mit einem Geländefahrzeug schwere Verletzungen.

22.05.2020

Von ST

Ein Rettungshubschrauber der Johanniter. Symbolbild: Ulrich Metz

Laut Polizei waren fünf Männer im Alter von 35 bis 49 Jahren auf Vatertagsausfahrt gegen 20 Uhr mit einem Bombardier Typ Iltis auf einem unbefestigten Wiesengelände im Gewann Greut zwischen Thanheim und Zimmern unterwegs. „Vermutlich durch unbedachtes Fahren hat sich das Fahrzeug hierbei überschlagen, woraufhin vier Personen aus dem Fahrzeug geschleudert wurden“, beschreibt die Polizei den Unfallhergang. Der fünfte Mann habe noch rechtzeitig abspringen können. Die anderen Männer wurden teils schwer verletzt und wurden von Rettungsdiensten und einem Rettungshubschrauber in verschiedene Kliniken gebracht. An dem Geländefahrzeug entstand nur geringer Sachschaden.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Mai 2020, 07:40 Uhr
Aktualisiert:
22. Mai 2020, 07:40 Uhr
zuletzt aktualisiert: 22. Mai 2020, 07:40 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+