Ein wogendes Stimmenmeer

Vier Gospelchöre sangen am Samstag gemeinsam in der Rottenburger Festhalle auch Rock- und Pop-Titel

Ihre Freude am Singen teilten rund 120 Sängerinnen und Sänger am Samstag auf der Festhallenbühne nicht nur miteinander, sondern auch mit den rund 250 Zuhörern. „Share Your Joy“ heißt das von Chorleiter Anton Roggenstein initiierte Projekt, das vier Gospelchöre in einem Konzert präsentierte.

30.05.2016

Von Dunja Bernhard

Rottenburg. Die Sorge der Ofterdingerin Anja Wulle, dass mehr Sängerinnen und Sänger auf der Bühne stehen könnten, als Zuhörer im Saal sitzen, war unbegründet. Trotz idealem Wetter zum abendlichen Draußensitzen war das Konzert der vier Gospelchöre Friends aus Ofterdingen, Living Voices aus Veringenstadt, Gloryfires aus Stetten am kalten Markt und In Spirit aus Burladingen gut besucht. Mit Kerzen ...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
30. Mai 2016, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
30. Mai 2016, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 30. Mai 2016, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+