Stuttgart

VfB Stuttgart ohne Gonzalez und Wamangituka bei Bielefeld

Auch ohne die beiden Schlüsselspieler Nicolas Gonzalez und Silas Wamangituka will der VfB Stuttgart heute (20.

20.01.2021

Von dpa/lsw

Stuttgarts Silas Wamangituka (l) in Aktion. Foto: Tom Weller/dpa

Stuttgart. 30 Uhr/Sky) das Aufsteiger-Duell bei Arminia Bielefeld für sich entscheiden. Wamangituka und Gonzalez, die beiden in dieser Saison erfolgreichsten Torschützen des VfB, sind jeweils aufgrund der fünften Gelben Karte für eine Partie in der Fußball-Bundesliga gesperrt. VfB-Trainer Pellegrino Matarazzo wollte kurzfristig entscheiden, wie er die beiden ersetzt. Als mögliche Alternativen gelten Sasa Kalajdzic und Tanguy Coulibaly. Mit einem Sieg würde der VfB seinen Vorsprung vor den Bielefeldern auf elf Punkte ausbauen.

Zum Artikel

Erstellt:
20. Januar 2021, 09:56 Uhr
Aktualisiert:
20. Januar 2021, 09:56 Uhr
zuletzt aktualisiert: 20. Januar 2021, 09:56 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App