Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Stuttgart

VfB-Manager Schindelmeiser: Wird brutale Herausforderung

Der neue Sportvorstand des VfB Stuttgart sieht den Absteiger in der 2. Fußball-Bundesliga vor schwierigen Aufgaben. 

07.08.2016
  • dpa/lsw

Ravensburg. „Die 2. Liga wird eine brutale Herausforderung“, sagte Jan Schindelmeiser im Interview der „Schwäbischen Zeitung“ (Montag) vor dem Saisonauftakt des Traditionsclubs am Montag gegen den FC St. Pauli.

Der VfB werde diese Herausforderung nur meistern, „wenn wir weiter eine gute Atmosphäre im Team haben, wenn wir gute Personalentscheidungen treffen, wenn wir in der Lage sind, den besonderen Charakter des Zweitliga-Fußballs anzunehmen - ohne unsere Stärken aufzugeben“.

Eine Garantie für den direkten Wiederaufstieg gebe es nicht, warnte Schindelmeiser: „Es wird extrem hart und könnte am Anfang auch etwas holprig werden. Unser Anspruch muss sein, am Ende dort zu landen, wo es Spaß macht und worüber sich die Fans freuen können.“

Der Manager erklärte zum wiederholten Mal, dass der VfB weitere Verpflichtungen plane. „Wir müssen mindestens noch zwei Spieler holen, um dem Kader mehr Tiefe zu geben - vor allem für die Offensive“, sagte er. „Allerdings haben wir auch jetzt schon einen wettbewerbsfähigen Kader, der eine gute Rolle spielen kann.“

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

07.08.2016, 16:45 Uhr | geändert: 07.08.2016, 15:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Fußball
Diese Funktion wurde deaktiviert.

Um das neue Messenger-Widget zu nutzen, besuchen Sie bitte tagblatt.de/whatsapp.
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular