Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Ofterdingen

Vernachlässigt

Zu einem „chilligen Samstag-Abend“ unter dem Motto „Streuobst Summer Vibes“ lädt das Café Pausa am 7. Juli auf den Mössinger Löwensteinplatz ein. Klaus Diether hat das Denglish kritisiert (4. Juli).

07.07.2018
  • Bernhard Meyer, Ofterdingen

Über den Leserbrief von Herrn Dieter über die „Moschd tasting night“ habe ich mich sehr gefreut. Habe ich doch meinen Kampf gegen Anglizismen in den letzten Jahren vernachlässigt, weil mir andere Themen wichtiger geworden sind.

Aber eigentlich hängen sie zusammen: Es geht um die westliche Vorherrschaft, die eigentlich eine amerikanische ist und die unter anderem von Hollywood aus die Welt zum „American way of life“ missioniert. Die so Bekehrten finden es deswegen chic, wenn man so sprechen kann wie die smarten Businessmen oder die coolen Popstars. Nicht nur Hollywood, auch sehr viele andere Einrichtungen wie die think tanks („Denkpanzer“) drücken die westliche Lebensweise und ihr Wirtschaftsmodell als alternativlos in die Welt. Länder, die sich nicht fügen wollen, erleben blutige regime changes und Bomben. „bomb every 12 minutes“ in die Suchmaschine getippt, liefert diese Zahl: Allein im Jahr 2017 habe das Pentagon 44 096 Bomben irgendwo in der Welt abgeworfen. Und die „Nachdenkseiten“ haben gerechnet: Das macht 127 Bomben pro Tag oder alle 12 Minuten eine. Ein Kommentar unter dem amerikanischen Artikel bemerkte süffisant: „Come on America, We Can Do Better Than That“.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

07.07.2018, 01:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden

Newsletter-bestellen

· Samstags verschicken wir die News der Woche, unser Klassiker: Die wichtigsten Themen und Geschichten direkt im E-Mail-Postfach. So bleiben Sie auch in der Ferne immer informiert, was in und rund um Tübingen passiert.
· Werktags versenden wir um 9 Uhr die News am Morgen mit den wichtigsten aktuellen Nachrichten.
· Sonntagabend kommt unser Sport-Newsletter mit den wichtigsten Lokalsport-Berichten und Ergebnissen vom Wochenende.

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder sich neu als Benutzer registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter (nur falls Sie weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese) verwendet. Ihre Daten werden nicht an andere Unternehmen weitergegeben.
Nachrichten via Messenger
Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region liefern wir Ihnen auch per WhatsApp & Co. aufs Smartphone. Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp bitte mit einem entsprechenden Mobilgerät.
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Tübingen Bitte, bitte!
Pliezhausen Gelobe Besserung
Tübingen Drahtseilakt
Tübingen Schlaglicht

Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Das Tagblatt bei
Facebook Google+ Twitter Instagram
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesen
Wirtschaft im Profil
Neueste Artikel
Anzeige

Themen-Dossiers

Themen-Dossiers
Single des Tages
date-click
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular