Protest gegen Teilabriss

Verfolgte des Naziregimes wollen Güterbahnhof komplett erhalten

Von SABINE LOHR

Für den Erhalt der kompletten Güterbahnhofshalle in Tübingen und deren Nutzung als Lern- und Dokumentationszentrum setzt sich die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes ein. Die Stadt indes hat weitergehende Pläne.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.