Memmingen

Verein will Urteil zu Frauen bei Fischertag akzeptieren

Der Streit um den Ausschluss von Frauen bei einem Brauchtums-Fischen im Allgäu geht nicht vor der nächsten Instanz in Karlsruhe weiter.

30.07.2021

Von dpa

Eine Statue der Justitia hält eine Waagschale. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Memmingen. Wie der beklagte Fischertagsverein am Freitag mitteilte, hat dessen Delegiertenversammlung am Donnerstag in Memmingen „mit deutlicher Mehrheit“ beschlossen, keine weiteren Rechtsmittel einzulegen. Eine vom Landgericht Memmingen zugelassene Revision beim Bundesgerichtshof ist damit vom Tisch.

Das Landgericht hatte geurteilt, dass der Verein beim Höhepunkt des jährlichen Fischertags in Memmingen Frauen am Ausfischen des Stadtbachs teilnehmen lassen muss. Bislang war dies laut Satzung Männern vorbehalten. Dagegen hatte ein weibliches Vereinsmitglied vor dem Memminger Amtsgericht geklagt - und gewonnen. Der Verein hatte daraufhin Berufung eingelegt und erneut verloren.

Beim Fischertag springen die Teilnehmer jedes Jahr im Sommer in den Memminger Stadtbach und holen Forellen aus dem Wasser. Wer den größten Fisch fängt, wird Fischerkönig. Nach Angaben des Fischertagsvereins ist diese Tradition zur Reinigung des Kanals bis ins 16. Jahrhundert zurückzuverfolgen.

Zum Artikel

Erstellt:
30. Juli 2021, 09:31 Uhr
Aktualisiert:
30. Juli 2021, 09:31 Uhr
zuletzt aktualisiert: 30. Juli 2021, 09:31 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App