Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Mannheim

Verbraucherschau Maimarkt in Mannheim gestartet

Die traditionelle Verbraucherausstellung Maimarkt hat am Samstag in Mannheim begonnen.

29.04.2018

Von dpa/lsw

Mannheim. Bis zum 8. Mai präsentieren rund 1400 Unternehmer in 47 Hallen und auf einem großen Freigelände der nordbadischen Stadt mehr als 20 000 Produkte und Dienstleistungen. Im vergangenen Jahr kamen etwa 341 000 Besucher zu der Leistungsschau, die als eine der bundesweit größten Regionalmessen gilt. Die Organisatoren wollen unter anderem zeigen, dass eine solche Ausstellung auch in Zeiten virtueller Handelsplattformen ihre Anziehungskraft behält.

An der Eröffnung nahm - wie bereits 2014 - auch Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) teil. Zusammen mit dem Mannheimer Oberbürgermeister Peter Kurz (SPD) und dem Präsidenten des Deutschen Bauernverbands (DBV), Joachim Rukwied, informierte er sich über die diesjährigen Angebote. Am 6. Mai soll Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zu einer Rede auf den Maimarkt kommen.

Rukwied sagte am Rande der Eröffnung, der Bauernverband fürchte durch den Brexit eine Kürzung des EU-Agrarhaushalts und damit empfindliche Einschnitte für die Bauernfamilien im Land. «Wir brauchen dringend die Unterstützung der Landesregierung, damit die Agrarausgaben stabil gehalten werden», betonte der DBV-Präsident.

Zum Artikel

Erstellt:
29. April 2018, 10:38 Uhr
Aktualisiert:
28. April 2018, 14:40 Uhr
zuletzt aktualisiert: 28. April 2018, 14:40 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+