Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Unterwegs mit ...


Früher wollte ich Astronautin werden. Voller Überzeugung hab’ ich das in sämtliche Freundschaftsbücher eingetragen, die in der 3. und 4. Klasse im Umlauf waren. Warum eigentlich? weiterlesen

Es ist noch dunkel und kalt, als die Männer an diesem Samstagmorgen um kurz vor sechs Uhr langsam beim Bauhof in der Weststadt eintrudeln. Martin Geiger ist zu diesem Zeitpunkt schon seit über einer Stunde unterwegs und hat bereits die Verschmutzung in der Innenstadt analysiert.

Unterwegs mit...einer Briefträgerin in der Innenstadt: Seit 14 Jahren eilt Doreen Hackbarth jeden Morgen bei Wind und Wetter von Briefkasten zu Briefkasten.

Klaus-Peter Dieterich ist Notarzt, Animateur, Aufpasser, Koordinator, Reinigungskraft und Techniker in einem. Und er könnte sich keinen spannenderen Beruf vorstellen.

Seit zehn Stunden ist Markus Bela nun im Einsatz. Die Tagschicht im Rettungsdienst beginnt regulär um 6 Uhr morgens, und wenn kein Notfall dazwischen kommt, endet sie um 18 Uhr. „Heute hatten wir zwei Krankentransporte und eine Frau, die in die Psychatrie eingewiesen wurde“, erzählt er.