Tübingen

Unterstützer Palmers scheitern mit Aufruf gegen Ausschluss

Von dpa/lsw

Bei jeder Gelegenheit schießt bei den Grünen in Tübingen jemand quer. Grund ist meist der umstrittene Oberbürgermeister Palmer. Die einen wollen ihn weg haben, die anderen glühen für ihn. Die Befürworter erleben bei der Mitgliederversammlung nun eine Schlappe.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.