Ergenzingen

Unfallopfer starb im Krankenhaus

Eine 85-jährige Fußgängerin, die am Nachmittag des 4. Januar bei einem Verkehrsunfall in Ergenzingen schwer verletzt worden war, starb am Samstag in einem Krankenhaus an ihren Verletzungen.

23.01.2022

Von ST

Das teilte die Polizei mit. Wie bereits berichtet, war die Seniorin beim Überqueren eines Fußgängerüberwegs in der Utta-Eberstein-Straße bei starkem Regen vom VW-Kleinbus eines 67-Jährigen erfasst worden.

Zum Artikel

Erstellt:
23.01.2022, 13:20 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 05sec
zuletzt aktualisiert: 23.01.2022, 13:20 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Aus diesem Ressort

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App