Zeugen gesucht

Unfallflucht: Radlerin vor Tübinger Gericht schwer verletzt

Vor dem Tübinger Gerichtsgebäude gab es am Donnerstagabend einen Unfall, zu dem die Polizei Zeugen sucht.

09.12.2022

Von ST

Das Gerichtsgebäude in der Tübinger Doblerstraße. Symbolbild: Ulrich Metz

Das Gerichtsgebäude in der Tübinger Doblerstraße. Symbolbild: Ulrich Metz

Eine 22-Jährige fuhr mit ihrem Rad am Donnerstagabend die Doblerstraße hinab in Richtung Lustnauer Tor. Auf Höhe des Gerichtsgebäudes kam es gegen 19.15 Uhr zum Zusammenstoß mit einem hellen Kleinwagen, an dem Tübinger Kennzeichen angebracht waren. Der mutmaßliche Unfallverursacher fuhr nach dem Zusammenstoß in Richtung Österberg davon – ohne sich um die Verletzte zu kümmern, wie die Polizei mitteilt.

Die 22-Jährige, die keinen Helm trug, wurde schwer verletzt und nach notärztlicher Erstversorgung in eine Klinik gebracht. Die Polizei sucht dringend Zeugen des Vorfalls, die sich unter Telefon 07071/972-8660 melden sollen.

Zum Artikel

Erstellt:
09.12.2022, 11:22 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 18sec
zuletzt aktualisiert: 09.12.2022, 11:22 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Bodo Losch 09.12.202219:28 Uhr

Warum wird gegen die wilde Parkerei in der Kurve nichts unternommen, warum wird das toleriert, geduldet, warum wird weggesehen? Autofahrer dürfen sich heutzutage fast alles ohne Konsequenzen erlauben, es wird sowieso nichts dagegen getan. Ich finde dies ist eine Frechheit und ein Versagen der Ordungskräfte.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter


In Ihrem Benutzerprofil können Sie Ihre abonnierten Newsletter verwalten. Dazu müssen Sie jedoch registriert und angemeldet sein. Für alle Tagblatt-Newsletter können Sie sich aber bei tagblatt.de/newsletter auch ohne Registrierung anmelden.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App