Tailfingen/Hailfingen

Unfallflucht: Biker am Boden, Zeugen gesucht

Eine VW Golf-Fahrerin hat am Donnerstagabend einen Motorradfahrer zu Fall gebracht und ist nach einem kurzen Halt davongefahren.

20.08.2021

Von ST

Symbolbild: jgfoto - stock.adobe.com

Der 40-jährige Motorradfahrer war nach Polizeiangaben gegen 19.45 Uhr mit seiner Ducati auf der K 6919 von Tailfingen herkommend in Richtung Hailfingen unterwegs. Im Kurvenbereich kam ihm demnach ein schwarzer VW Golf IV mit TÜ-Zulassung auf seiner Fahrbahn entgegen. Um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern, musste der Biker in einer Kurve geradeaus weiterfahren. Er kam von der Straße ab und stürzte im Graben eines angrenzenden Felds.

Die Golf-Fahrerin stoppte zunächst ihr Fahrzeug, fuhr dann aber davon, ohne sich um den Gestürzten zu kümmern. Der Krad-Lenker zog sich leichte Verletzungen zu. Er benötigte zunächst keine ärztliche Versorgung. An dem Motorrad war ein Schaden in Höhe von etwa 5000 Euro entstanden.

Ein Zeuge gab an, dass die Fahrerin etwa 55 bis 65 Jahre alt war und helle beziehungsweise gräuliche Haare hatte. Das Polizeirevier Rottenburg hat die Ermittlungen nach der Unfallverursacherin aufgenommen und bittet unter Telefon 07472/98010 um sachdienliche Hinweise.

Zum Artikel

Erstellt:
20. August 2021, 14:03 Uhr
Aktualisiert:
20. August 2021, 14:03 Uhr
zuletzt aktualisiert: 20. August 2021, 14:03 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App